Inhaltspezifische Aktionen

Adobe Lizenzbezug

Lizenzen für Adobe Produkte können im Rahmen zwei unterschiedlicher Lizenzprogramme erworben werden. Ein eingeschränktes Produktangebot steht über das CLP Programm in Form von Kauflizenzen zur Verfügung. Über das ETLA "Point Consortium" Programm können die Desktopappliaktionen der Creative Cloud Complete als Mietlizenzen als Paket erworben werden.

Alternativen zu Adobe Produkte

Auf der dieser Seite haben wir Informationen über Alternativprodukte zur Adobe Software zusammengestellt.

Mietlizenzen - Adobe ETLA "Point Consortium" Programm

Thema Beschreibung
Aktuelle Version CC (immer aktuellste Version des Herstellers)
Plattformen

WIN, MAC

Lizenzprogramm

Adobe ETLA "Point Consortium" ist ein 36monatiges Lizenzprogramm zum Bezug von Creative Cloud Mietlizenzen für teilnehmende deutsche Hochschulen. Das Nutzungsrecht der Mietlizenzen ist an die Vertragslaufzeit gebunden.

Im Vergleich zum vorherigen Vertrag, erfolgt die Lizenzierung nun über ein sogenanntes Named User Modell. D.h. die Lizenzen werden nicht mehr per Lizenzschlüssel an ein Gerät gebunden, sondern an ein Benutzerkonto. Mit diesen Konto können sich die Nutzerinnen und Nutzer dann beim Starten der Adobe Applikation auf Ihrem Gerät anmelden, um die Software nutzen zu können.

Ausführlichere Informationen, siehe Gegenüberstellung der beiden neuen Lizenzformen (weiter unten im Text)

Enthaltene Softwareprodukte

Im Vertrag bietet Adobe leider keine Einzelapplikationen wie Photoshop, Indesign oder Illustrator an. Es kann nur noch die "Creative Cloud All Apps" als Komplettpaket bezogen werden. Einzige Ausnahme ist Adobe Acrobat Pro, der weiterhin als Einzelapplikation bezogen werden kann.

Bezugsberechtigung Mitarbeitende und Einrichtungen der JLU
Lizenzbezug Bezug über den Onlineshop der JLU (JustOS)
Lizentyp Mietlizenz (Abonnement)
Lizenzzeitraum 3 Jahre (23.11.2022 bis 22.11.2025)
Kosten
  • Die jährlichen Kosten für die Nutzung des "Creative Cloud All Apps" Pakets (inkl. Acrobat Pro) betragen 265,00 € (brutto). Für die Gesamtlaufzeit von 3 Jahren ergibt sich damit ein Gesamtpreis von 795,00 € (brutto).

Der Gesamtpreis verringert sich vierteljährlich mit fortschreitender Vertragsdauer.

FAQ Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu den Adobe ETLA "Point Consortium" Produkten

 

Änderungen kurz und knapp erläutert

Abschaffung der Seriennummer

In den bisherigen Adobe Rahmenverträgen erfolgte die Installation und Aktivierung auf den Rechnern immer unter Verwendung einer Seriennummer. Diese Lizenzierungsform wurde von Adobe abgeschafft. Nach der Installation und dem Starten der Software erscheint nun ein Anmeldedialog. Nutzerinnen und Nutzer benötigen ein Adobe Konto.

Nutzung der Adobe Software nur mit Benutzerkonto

Die neuen Adobe Programme können nur noch nach der Eingabe der Zugangsdaten eines Adobe Kontos genutzt werden. Hierzu öffnet sich nach dem Start eines Adobe Programms ein Anmeldedialog.

Bei den Benutzerdaten, die Adobe an dieser Stelle von Ihnen erwartet, handelt es sich nicht um Ihre HRZ-Benutzerkennung, sondern um ein eigenständiges Konto, das nur zur Verwendung der Adobe Produkte gültig ist.

Mitarbeitende der JLU Gießen erhalten diese Benutzerdaten nach dem Lizenzerwerb vom HRZ.

Studierende, die die Adobe auf Poolrechnern der JLU Gießen nutzen möchten, benötigen ebenfalls ein Adobe Benutzerkonto. Studierende können ein solches Konto selbstständig bei Adobe anlegen. → Adobe Account (Studierende) anlegen

Gegenüberstellung der beiden neuen Lizenzformen (Metriken)

Adobe bietet grundsätzlich zwei Lizenzmetriken zur Nutzung der Softwareprodukte an. Die Lizenz, d.h. das Nutzungsrecht kann entweder an eine Person („Named User“) oder an ein Gerät („Shared Device“) gebunden werden. Die nachfolgende Tabelle stellt die beiden Modelle und Ihre Eignung für konkrete Anwendungsfälle gegenüber. In beiden Fällen muss zunächst die Software installiert werden.

Lizenzform

Named User Lizenz

Shared Device Lizenz

Beschreibung Diese Lizenz ist an eine Person gebunden, d.h. diese Person erhält nach dem Lizenzerwerb Benutzerkonto-Informationen vom Lizenzadministrator. Beim Erwerb muss die JLU E-Mail-Adresse der nutzenden Person angegeben werden. Diese Lizenz ist an ein Gerät gebunden. An diesem Gerät können sich beliebig viele Personen im Wechsel anmelden, um die Adobe Software zu nutzen. Das Konto, dass bei der Nutzung der Adobe Produkte an dem Gerät („Shared Device“) erforderlich ist, kann von der Nutzerin/dem Nutzer selbst angelegt werden.
Geeignet für

Notebook und Desktop PCs, auf denen die Adobe Applikationen von einer Person genutzt werden. (In der Regel persönliche, dienstliche Geräte, die von einer Person genutzt werden.)

Pool-Rechner auf denen die Adobe Applikationen von mehreren Personen genutzt werden. (In der Regel PC-Poolräume und Gruppenarbeitsplätze)

Anmeldung /Login

Mitarbeitende:

Anmeldung beim Applikationsstart mit dem Adobe Nutzerinformationen, die Sie vom Lizenzadministrator erhalten.

Studierende (für die Nutzung an JLU Poolrechnern, auf denen Adobe Produkte installiert sind)

Anmeldung beim Applikationsstart mit dem Adobe Nutzerinformationen, die Sie sich selbst bei Adobe anlegen können.

→ Adobe Account anlegen

Lizenzbedarf
(Zählweise)
1 Lizenz pro Person, unabhängig von der Anzahl der Geräte, auf denen die nutzende Person Adobe Produkte verwendet. 1 Lizenz pro Gerät, unabhängig von der Anzahl der Personen, die im Wechsel dieses Gerät nutzen

 

Kauflizenzen - Adobe CLP Programm

Thema Beschreibung
Aktuelle Versionen Siehe https://hessen.asknet.de/cgi-bin/program/S1665 (im JLU-Datennetz)

Wenn Sie sich außerhalb des JLU-Datennetzes befinden, melden Sie sich bitte zunächst mit Ihrer Benutzerkennung und dem LDAP-/Netzpasswort über den sog. ezproxy an: 

https://ezproxy.uni-giessen.de/login?qurl=https://hessen.asknet.de/cgi-bin/program/S1665

Plattformen WIN, MAC
Lizenzprogramm Das CLP (Cumulative Licensing Program) ist ein Lizenzprogramm, das den Kauf von Lizenzen zu rabattierten Preisen ermöglicht. Die erworbene Lizenz beinhaltet ein zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht an der Software. Adobe hat seit 2014 allerdings die Kreativprogramme (Photoshop, Illustrator, etc.) aus diesem Lizenzprogramm herausgenommen und bietet nur noch Produkte aus dem Bereich „Acrobat und Print&Publishing“ auf diesem Weg an.
Bezugsberechtigung Hochschulen und anderen Einrichtungen für Forschung & Lehre
(bundesweit)
Lizenz

Der Erwerb erfolgt über den HRZ-Onlineshop in JustOS oder das Hessen-Portal der Firma Asknet.

Lizenztyp Kauflizenz
Lizenzeitraum

Gültigkeit der Vertragskonditionen: 2 Jahre bis 08. Januar 2025

Nutzung der erworbenen Lizenzen: unbegrenzt

Download und Installation Nach dem Lizenzerwerb über das Hessenportal von Asknet oder über JustOS.