Inhaltspezifische Aktionen

Bewerbung für Bachelor-, Master- und Staatsexamen-Studiengänge

Studienangebot

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Bewerbung zunächst ausführlich über die Studiengänge, ihre Zulassungsmodalitäten und Kombinationsmöglichkeiten.

Bewerbungsvoraussetzungen

Bewerbungsvoraussetzungen

Sprachkenntnisse

Bei allen Bewerbungen muss auch nachgewiesen werden, dass Sie genügend Sprachkenntnisse besitzen, um erfolgreich zu studieren.

Hochschulzugangsberechtigung

Um in Deutschland studieren zu können, müssen Sie sich mit ausreichenden Bildungsnachweisen bewerben (z.B. Schulabschluss, der zum Studium berechtigt). Ob Sie mit Ihren Bildungsnachweisen direkt ein Studium beginnen können, erfahren Sie im Informationssystem für ausländische Studienabschlüsse. Einige Studienbewerber müssen ein Studienkolleg besuchen, bevor sie ein Studium in Deutschland aufnehmen können. Informationen darüber finden Sie ebenfalls im Informationssystem für ausländische Bildungsabschlüsse. Trifft dies für Sie zu, gelten frühere Bewerbungsfristen (siehe Fristen). Sie bewerben sich für ein Studienkolleg, indem Sie sich an der JLU über das uni-assist-Verfahren bewerben (gilt für alle Studiengänge). Sie werden automatisch einem Studienkolleg zugeordnet, wenn Sie eines absolvieren müssen. Eine Zuordnung der grundständigen Studiengänge der Justus‐Liebig‐Universität Gießen zu den Schwerpunktkursen des Studienkollegs finden Sie hier.

Wichtige Informationen zum APS-Bewerbungsverfahren für Bewerberinnen und Bewerber aus der VR China, der Mongolei und Vietnam (Sie benötigen für Ihre Bewerbung zusätzlich den Bescheid der akademischen Prüfstelle (APS))

Bewerberinnen und Bewerber für ein Human- und Zahnmedizinstudium, die keine deutsche oder EU-Staatsangehörigkeit und keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung besitzen und damit unter das uni-assist-Bewerbungsverfahren fallen (siehe "Bewerbungsverfahren"), können zusätzlich zu den mindestens vorzulegenden Bewerbungsunterlagen (siehe Link Verfahren unter dem Punkt Bewerbungsverfahren) ihrer Bewerbung weitere Unterlagen beifügen. Damit können sie ggf. ihre Platzierung in der Rangreihe der Bewerberinnen und Bewerber verbessern. Genaue Informationen zum Auswahlverfahren sowie die NC-Werte der vergangenen Semester finden Sie hier.


Bewerbungsverfahren

Bewerbungsverfahren für Bachelor-, Master- und Staatsexamens-Studiengänge

Verfahren Uni-Assist (Standard)

Verfahren Stiftung für Hochschulzulassung

Verfahren Bildungsinländer

  • alle Bewerbungen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung, die nicht einer der Zielgruppen angehören, die in den weiteren Verfahren genannt werden
  • Bewerbungen für Master-Studiengänge mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung oder einem ausländischen Bachelor-Abschluss

In diesem Verfahren prüft uni-assist gegen ein Entgelt, ob Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig sind und Sie prinzipiell zum Studium mit dem angezielten Abschluss berechtigen.

  • Bewerbungen für bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge (Human-, Zahn-, oder Tiermedizin) und für DoSV-Studiengänge (Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaften) von folgenden Zielgruppen:   
  • Deutsche mit ausländischer Hochschulzugangs-Berechtigung 
  • EU-Staatsbürgerinnen und Staatsbürger & EWR-Angehörige (Liechtenstein, Norwegen, Island) 
  • ausländische Staatsangehörige mit deutscher Hochschulzugangs-Berechtigung
  • ausländische Staatsangehörige, die in Deutschland wohnen und deren Familienangehörige (Ehepartnerinnen & Ehepartner, Eltern oder Kinder) die deutsche/EU/EWR-Staatsangehörigkeit besitzen.

    Für ihre Bewerbung ist eine Vorregistrierung bei der Stiftung für Hochschulzulassung  (Hochschulstart) für eine BID und BAN notwendig.

  • Bewerbungen ausländischer Staatsangehöriger mit deutscher Hochschulzugangs-Berechtigung oder ausländische Staatsangehörige zum Zeitpunkt der Bewerbung mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium in Deutschland (=Bildungsinländer), die sich nicht für bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge (Human-, Zahn- oder Tiermedizin) bewerben (in diesem Falle kommt das Verfahren der Stiftung für Hochschulzulassung zur Anwendung, siehe links). 
-> Verfahren über uni-assist -> Verfahren der Stiftung für Hochschulzulassung -> Bewerbungsverfahren für Bildungsinländer

Fristen

Bewerbungsfristen

Hinweis zu Deutsch-Sprachkursen: Bewerbungen für einen studienvorbereitenden Deutsch-Sprachkurs sind jederzeit möglich, wenn Sie sich für einen grundständigen Studiengang
bewerben möchten!
Bewerbungen für einen studienvorbereitenden Deutsch-Sprachkurs für Master-Bewerbungen sind nur möglich im Zeitraum der regulären Bewerbungsfristen für den gewünschten Studiengang! Weitere Informationen zu den Sprachkursen und dem Bewerbungsverfahren

Bitte beachten: im Wintersemester 2022/23 gelten andere Bewerbungsfristen:

 

Die Überprüfung Ihrer Unterlagen kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen, daher empfehlen wir Ihnen, sich direkt zu Beginn der Bewerbungsperiode zu bewerben.

 

Die Bewerbungsfristen für zulassungsfreie Studiengänge (Ausnahme: Master „Mind, Brain, Behaviour“) wurden bis zum 15.09.2022 verlängert.

Die Bewerbungsfristen für die Masterstudiengänge Transition Management, Agrobiotechnology, Insect Biotechnology and Bioresources sowie Sustainable Transition wurden bis zum 31.08.2022 verlängert.

Grundsätzliche Bewerbungsfristen:

 

  Agrobiotechnology / Transition Management / Insect Biotechnology and Bioresources / Sustainable Transition

Medizin/Zahnmedizin

 

Tiermedizin Alle anderen Studiengänge
Direktzulassung für ein Studium für das Wintersemester: 15. Juni

Bewerbungsverfahren uni-assist

Bewerbungsfrist für das Wintersemester: 15.07.

Bewerbungsfrist für das Sommersemester: 15.01.

Bewerbungsverfahren Hochschulstart

Bewerbungsfrist für das Wintersemester: 15.07.

Bewerbungsfrist für das Sommersemester: 15.01.

 

 

für das Wintersemester: 15. Juli

 

für das Wintersemester: 15. Juli

Zulassungsfrei:
31. Juli

 


für das Sommersemester:
15. Januar

 

Zulassungsfrei: 
28. Februar

Bewerbung für ein Studienkolleg

für das Wintersemester: 15. April
für das Sommersemester: 15. Oktober

 

Bewerbungen sind grundsätzlich möglich ab dem 1. Juni! Ausnahmen sind die Studiengänge Transition Management, Agrobiotechnology, Sustainable Transition sowie Insect Biotechnology and Bioresources: hier gilt die Bewerbungszeit ab dem 1.5.!