Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Stefan Wahlen

Professor für Ernährungssoziologie

Stefan WahlenBesucheradresse / Postanschrift: Zeughaus, Raum 232, Senckenbergstrasse 3, 35390 Giessen

Telefon: 0641 99 39310

E-Mail:

Twitter: @stefanwahlen

Skype: stefanwahlen

Sprechstunde: Dienstag 14-15 Uhr, bitte über stud.ip anmelden


Forschungsinteressen

  • sozialwissenschaftliche Ernährungsforschung
  • Ernährungskultur und Ernährungsweisen
  • Konsum- und Ernährungssoziologie
  • Verbraucher- und Ernährungspolitik
  • soziale Bewegungen und Politiken des Alltags

 

Vita

     

Seit 9/2019                       

Professor für Ernährungssoziologie an der Universität Giessen

 

2015 - 2019

Assistant Professor am Lehrstuhl für Konsum- und Haushaltssoziologie an der Wageningen University (NL)

 

2012 - 2015

Dozent am Lehrstuhl für Konsum- und Haushaltssoziologie (0,4 fte) und Koordinator des Doktorandenprogramms der sozialwissenschaftlichen Graduiertenschule WASS (0,6 fte) an der Wageningen University (Niederlande)

 

2007 - 2012

Promotion am Lehrstuhl für Verbraucherökonomik an der Universität Helsinki (Finnland)

Titel der Dissertation: "Governing Everyday Consumption"

 

2001 - 2007

Studium der Ökotrophologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Auslandsaufenthalte an der Universidad Politecnica de Valencia, Spanien (2003-2004) und der Universität Helsinki, Finnland (2006-2007)

 

Funktionen und Mitgliedschaften



Publikationen (Auswahl)


Eine aktuelle Liste mit Veröffentlichungen finden Sie auf google scholar, ORCID oder researchgate.


 

M Plessz & S Wahlen (im Erscheinen) All practices are shared, but some more than others: Sharedness of social practices and time-use in food consumption. Journal of Consumer Culture. https://doi.org/10.1177%2F1469540520907146

 

H vd Horst, S Wahlen & M Reimerink (im Erscheinen) Snacking practices in school: othering and deviance in a health-normative context. Critical Public Health. https://doi.org/10.1080/09581596.2020.1713301

M Laamanen, S Wahlen, S Lorek (2018) A moral householding perspective on the sharing economy. Journal of Cleaner Production, 202: 1220-1227. https://doi.org/10.1016/j.jclepro.2018.08.224

 

S Wahlen (2018) "Foodsharing": Reflecting on individualized collective action in a collaborative consumption community organisation. In: Contemporary Collaborative Consumption, 57-75. https://doi.org/10.1007/978-3-658-21346-6_4


S Wahlen, S Dubuisson-Quellier (2018) Consumption governance toward more sustainable consumption. Journal of Family & Consumer Sciences, 110 (1), 7-12. https://doi.org/10.14307/JFCS110.1.7

 

M Autio, R Collins, S Wahlen, M Anttila (2013) Consuming nostalgia? The appreciation of authenticity in local food production. International Journal of Consumer Studies, 37 (5), 564-568. https://doi.org/10.1111/ijcs.12029

 

S Wahlen, E Heiskanen, K Aalto (2012) Endorsing sustainable food consumption: Prospects from public catering. Journal of Consumer Policy, 35 (1), 7-21. https://doi.org/10.1007/s10603-011-9183-4

 

S Wahlen (2011) The routinely forgotten routine character of domestic practices. International Journal of Consumer Studies, 35 (5), 507-513. https://doi.org/10.1111/j.1470-6431.2011.01022.x