Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bewerbungsverfahren über uni-assist

Bewerbungen für einen studienvorbereitenden Deutsch-Sprachkurs sind jederzeit möglich über die uni-assist-Bewerbung! Weitere Informationen zu den Sprachkursen und dem Bewerbungsverfahren

Bitte bewerben Sie sich möglichst früh bei uni-assist, um Wartezeiten zu vermeiden!

Checkliste / Unterlagen:

Für die Bewerbung in zulassungsbeschränkten Ein-Fach-Studiengängen ist  eine Vorregistrierung bei der Stiftung für Hochschulzulassung (Hochschulstart)  für eine BID und BAN notwendig!

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • eine amtlich beglaubigte (d.h., von dazu berechtigten Personen ausgestellte) Kopie und eine Übersetzung Ihres Schulabschlusszeugnisses (ggf. auch der Hochschulnachweise, ggf. auch der Notenübersichten der letzten Schuljahre). Die Übersetzung muss von einer beeidigten Übersetzerin oder einem beeidigten Übersetzer vorgenommen werden (d.h., von einer Person, die zur Ausstellung einer offiziellen Übersetzung in ihrem Heimatland berechtigt ist). Wir akzeptieren Unterlagen auf Deutsch und auf Englisch.
    Tipp: Sie müssen Ihre kostenpflichtige offizielle Übersetzung nicht als Original schicken, wir akzeptieren auch beglaubigte Kopien von offiziellen Übersetzungen.
  • Bewerber für unsere Masterprogramme benötigen zusätzlich: eine amtlich beglaubigte (d.h., von dazu berechtigten Personen ausgestellte) Kopie der vollständigen Leistungsübersicht (Transcript of Records) und der Bachelorurkunde sowie – falls die Dokumentsprache nicht Deutsch oder Englisch ist – eine Übersetzung der Unterlagen von einer beeidigten Übersetzerin oder einem beeidigten Übersetzer (d.h. von einer Person, die zur Ausstellung einer offiziellen Übersetzung in ihrem Heimatland berechtigt ist).
    Tipp: Sie müssen Ihre kostenpflichtige offizielle Übersetzung nicht als Original schicken, wir akzeptieren auch beglaubigte Kopien von offiziellen Übersetzungen.
  • Nachweis von amtlich beglaubigten Sprachkenntnissen. Haben Sie noch keine ausreichenden Sprachkenntnisse, können Sie die Frage nach dem studienvorbereitenden Deutschkurs im Bewerbungsformular mit "ja" beantworten (das ist die letzte Frage auf dem Ausdruck Ihres Bewerbungsformulars) und an einem unserer renommierten Deutsch-Intensivkurse zur Vorbereitung auf das Studium an der JLU teilnehmen.
  • eine Kopie der Seite Ihres Passes, auf der sich Ihr Name und Passbild befinden
  • Entgelt für uni-assist 
  • Antrag auf Zulassung zum Studium (bitte registrieren Sie sich zunächst im Bewerberportal von uni-assist und füllen Sie dann den Antrag für die Justus-Liebig-Universität Gießen online aus). Bitte schicken Sie zusätzlich zur Online-Bewerbung ihre vollständigen Unterlagen (inklusive Ausdruck des online ausgefüllten Antrags) per Post an uni-assist.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Justus-Liebig-Universität Gießen

c/o uni-assist e.V.
D-11507 Berlin

Bitte beachten Sie: uni-assist bearbeitet Ihre vollständig übersandten Unterlagen erst dann, wenn das Bearbeitungsentgelt auf dem Konto von uni-assist eingegangen ist!

Ist Ihr Antrag vollständig und ausreichend, erhalten wir von uni-assist Ihre Unterlagen. Wir werden Ihnen dann Ihren Zulassungsbescheid oder ggf. anders lautende Informationen zusenden. Rechnen Sie mit einer Bearbeitungsdauer von ca. 4-6 Wochen.

Ihre Unterlagen verbleiben bei uni-assist, sollten sie nicht den Zulassungsvoraussetzungen entsprechen. Für ein Studium an der JLU Gießen können Sie sich dann - ggf. mit neuen Nachweisen - zum nächsten Semester neu bewerben.

Sollten Sie das Ergebnis der Vorprüfung durch uni-assist nicht für korrekt halten, wenden Sie sich bitte direkt an die Zulassungsstelle der JLU. Die endgültige Entscheidung über die Zulassung oder eine Ablehnung trifft die JLU Gießen.