Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Germanistik

Bachelor of Arts (B.A.) - in Einführung Wintersemester 2020/21

Überblick

Titelbild Seite Germanistik

Titelbild, Germanistik B.A.

Überblick

Überblick 

Der Bachelorstudiengang "Germanistik" ist verankert in den sprach- und literaturwissenschaftlichen sowie medien- und kulturwissenschaftlichen Schwerpunkten des Instituts für Germanistik. Auf dieser Basis vermittelt der Studiengang zentrale Schlüsselqualifikationen für eine Vielzahl an Berufsfeldern von Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftlern (z.B. Archiv-, Bibliotheks- und Museumswesen; Bildungs- und Kultureinrichtungen; Informationsdienstleistungen und Neue Medien; Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit; Verlagswesen) wie auch eine fundierte Grundlage für ein anschließendes Masterstudium. Neben einer fundierten fachwissenschaftlichen Ausbildung für den reflektierten Umgang mit der deutschen Sprache und Literatur sind deshalb praktische und projektartige Arbeitsformen in den Studiengang integriert. Ergänzt wird das fachliche Angebot um ein Pflichtpraktikum. Das Institut kooperiert hierbei u.a. eng mit dem Literarischen Zentrum Gießen.

 

Zeitgleich startet im WiSe 2020/21 der Masterstudiengang "Germanistik".

6 Semester

Regelstudienzeit

6 Semester - 180 Credit Points (CP)

Button Vorkurse

Button vorkurse

WiSe, kein NC

Bewerbungsportal

SteW-Button-Seite

StEW-Button (128 Px)

Studienaufbau

6 Semester

Regelstudienzeit

6 Semester - 180 Credit Points (CP)

Studienaufbau

Studienaufbau

Der Bachelorstudiengang setzt sich zusammen aus

  • einem germanistischen Hauptfach (80 CP),
  • einem philologischen Nebenfach (40 CP),
  • einem weiteren, auch interdisziplinär kombinierbaren Nebenfach (40CP)
  • einem Praktikum (10 CP) und
  • dem Thesis-Modul (Umfang: 10 CP).

Damit sind Möglichkeiten zur individuellen fachlichen Schwerpunktbildung gegeben.

Folgende Fächer konnen gewählt werden:

HauptfachNebenfachNebenfach 2
Germanistik Schwerpunkt Literatur Germanistik Schwerpunkt Literatur Geschichte
Germanistik Schwerpunkt Sprache Germanistik Schwerpunkt Sprache Philosophie
Anglophone Studies Politik
Französisch Soziologie
Polnisch
Portugiesisch
Russisch
Serbisch/Kroatisch/Bosnisch
Spanisch
Tschechisch

Die Kombination von Germanistik Schwerpunkt Literatur als Hauptfach mit Germanistik Schwerpunkt Literatur als Nebenfach ist nicht möglich. Dasselbe gilt für Germanistik Schwerpunkt Sprache.

 

Germanistik Schwerpunkt Literatur

Das Bachelorstudienfach "Germanistik Schwerpunkt Literatur" kann studiert werden als:

Im Hauptfach werden in den ersten beiden Jahren des Studiums literatur- und sprachbezogene Inhalte parallel studiert, u.a. mit Einführungsmodulen aus beiden Studienfächern. Im Schwerpunkt Literatur studiert man u.a. die Module "Epochen und institutionelle Kontexte der Literatur" und "Ausgewählte Probleme der Literaturwissenschaft". Je nach Nebenfachkombination (mit/ohne NF Germanistik Schwerpunkt Sprache) erlaubt die Wahl zwischen den Modulen "Einführung in die Literatur- und Kulturtheorie" und "Deutsche Sprach- und Literaturgeschichte" sowie zwischen "Hauptwerke der Älteren Deutschen Literatur" und "Hauptwerke der Neueren Deutschen Literatur" eine individuelle Schwerpunktsetzung. Das Modul "Literarische Bildung und kulturelle Praxis" vermittelt im dritten Studienjahr Praxiserfahrungen mit möglichen geisteswissenschaftlichen Berufsfeldern.
Das mindestens sechswöchige berufsorientierende Praktikum wird als Blockpraktikum in der vorlesungsfreien Zeit absolviert und muss bis zum Ende des 5. Fachsemesters abgeschlossen sein.  
Das Institut für Germanistik kooperiert eng mit dem Literarischen Zentrum Gießen (LZG).

Betreuer/innen Arbeitsbereich Literatur:

Germanistik mit dem Schwerpunkt Sprache

Das Bachelorstudienfach "Germanistik Schwerpunkt Sprache" kann studiert werden als
Im Hauptfach werden in den ersten beiden Jahren des Studiums sprach- und literaturbezogene Inhalte parallel studiert, u.a. mit Einführungsmodulen aus beiden Studienfächern. Im Schwerpunkt Sprache studiert man die Module "Wort und Satz", "Angewandte Linguistik", "Text und Gespräch" sowie "Kommunikation und Grammatik". Je nach Nebenfachkombination (mit/ohne NF Germanistik Schwerpunkt Sprache) erlaubt die Wahl zwischen den Modulen "Sprachtheorie und Sprachphilosophie" und "Deutsche Sprach- und Literaturgeschichte" eine individuelle Schwerpunktsetzung.
Das mindestens sechswöchige berufsorientierende Praktikum wird als Blockpraktikum in der vorlesungsfreien Zeit absolviert und muss bis zum Ende des 5. Fachsemesters abgeschlossen sein.  
Betreuer Arbeitsbereich Sprache:

Nebenfach Germanistik

Das Bachelornebenfach "Germanistik" kann derzeit als Nebenfach (40 CP) in den Bachelorstudiengängen des FB 05 studiert werden.
Das NF "Germanistik" setzt sich zu gleichen Teilen aus sprach- und literaturwissenschaftlichen Modulen im Umfang von je 10 CP zusammen. Studiert werden die beiden Einführungen in das Studiengebiet Literatur bzw. Sprache sowie das Modul "Wort und Satz" und das Modul "Epochen und Institutionelle Kontexte der Literatur".
Disclaimer Studienaufbau

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Bewerbung

Beginn WS

Studienbeginn

nur zum Wintersemester

Zulassungsvoraussetzungen Abi und

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (= Abitur oder vergleichbarer Abschluss), Fachhochschulreife, Meisterprüfung, Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte. Mehr...
  • Ein Praktikumsnachweis (Vorpraktikum) ist für die Zulassung nicht erforderlich.
  • Studienbewerber/innen mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung, beachten bitte auch die geforderten Nachweise zu Deutschkenntnissen. Mehr...
Disclaimer Bewerbung

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Beginn nur im WiSe / keine Zulassungsbeschränkung

Bewerbung / Einschreibung

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.

Der Antrag auf Einschreibung/Immatrikulation für das Wintersemester 2020/21 muss bis zum 30.09.2020 beim Studierendensekretariat der Universität Gießen eingehen.
Hier kommen Sie zum Bewerbungsportal

Bitte beachten Sie, dass Fristverlängerungen für nicht zulassungsbeschränkte Studiengänge beschlossen werden können. Diese werden veröffentlicht im Bewerbungsportal

Für internationale Studienbewerber/innen gelten zum Teil andere Regeln. Mehr...

Bitte beachten Sie:
In diesem Jahr gelten andere Bewerbungs- und Einschreibefristen als regulär.
Bitte informieren Sie sich über die Fristen für eine Bewerbung/Einschreibung ab 2021 auf dieser Seite.

Weiterführende Infos

Weitere Infos: Dokumente

Prüfungs- und Studienordnungen

 

Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis

Elektronisches Vorlesungsverzeichnis (eVV)

Noch Fragen?

Frage?

Noch Fragen?
Informations- und Beratungsangebote der JLU finden Sie in der Kategorie "Kontakt" auf dieser Seite!

Unterstützung bei der Wahl des Wunsch-Studiums?

 

Unterstützung bei der Wahl des Wunsch-Studiums?

Angebote: Studienwahl (OSA)

AksJustus: transparentWie finde ich mein Wunschstudium?
Ask Justus bietet Informationen und Hilfe zur Studienwahl.

 

Passt mein Wunschfach?
ReadyForJustus: transparentReady for Justus ist ein sog. Online-Self-Assessment, d.h. Sie beantworten eine Reihe von Fragen und erfahren dabei mehr darüber, ob Sie und Ihr Wunsch-Studium zueinander passen - natürlich bekommen Sie auch eine Auswertung.

 

Veranstaltungen für StudieninterAngebote der ZSBessierte
Es gibt eine ganze Reihe von Veranstaltungsangeboten, die aktuellen Angebote finden Sie in unseren News auf:
www.uni-giessen.de/studium

Kontakt

Studienfachberatung
Germanistisk

AR Dr. Norman Ächtler
FB05 Sprache, Literatur, Kultur
Institut für Germanistik

Otto-Behaghel-Straße 10B
Raum 133
D-35394 Gießen

Tel.: 0641/ 99-29072
Fax: 0641/ 99-29109
E-Mail:

Zentraler Studienservice
Zentraler Studienservice

Wegbeschreibung und Empfang Studienservice

 
abgelegt unter: zsb-SGK, zsb-sg-ba