Inhaltspezifische Aktionen

Angewandte Theaterwissenschaft

Studiengang: Bachelor of Arts (B.A.): Angewandte Theaterwissenschaft

Überblick

Bildseite-Titel

Zur Illustration: Schatten an der Wand von Menschen, die Schlagzeug spielen.

Foto: Jana-Mila Lippitz/JLU


Überblick

Überblick

Ziel des Studiengangs ist es, die Studierenden mit Theorie und Praxis des Theaters vertraut zu machen und sie zu befähigen, theatrale Künste und Prozesse und ihren kulturellen, geistesgeschichtlichen und gesellschaftlichen Kontext sowohl theoretisch als auch praktisch zu reflektieren. Grundlagen, Funktionen, Ästhetiken und historische Formen des Theaters und der angrenzenden Künste werden sowohl wissenschaftlich-theoretisch als auch künstlerisch-praktisch erforscht und erprobt. Die Studierenden sollen dabei befähigt werden, sich selbständig mit sowohl vorgegebenen als auch selbst gewählten Aufgabenstellungen in Praxis und Theorie auseinanderzusetzen und im Laufe ihres Studiums eigene Schwerpunkte zu setzen. Unter Angewandter Theaterwissenschaft wird das Verhältnis von Theorie und Praxis dahingehend verstanden, dass die Theorie aus der künstlerischen Praxis erwächst und die Praxis durch die Theorie befragt wird.

 

Das sollten Sie mitbringen 

Sie sollten Interesse an Theater, Performance oder Live-Art haben, bereit sein, sich damit sowohl wissenschaftlich-theoretisch als auch künstlerisch-praktisch auseinanderzusetzen und sich im Studienverlauf auf unter schiedliche Bereiche zu fokussieren, etwa: Tanz, Musiktheater, Ästhetische Theorie, Akustische Kunst, Performance, Videoinstallation, Literatur oder weitere künstlerische Tätigkeitsbereiche. Sollten Sie bereits eigene künstlerische Arbeiten in einem oder mehreren der genannten Bereiche vorweisen können, ist das hilfreich.

 

Fakten

Studierendenzahlen

insgesamt 103 Studierende (Stand: Wintersemester 2020/21).


Akkreditierung

Akkreditiert seit 21.08.2007.

Studienaufbau

6 Semester

Regelstudienzeit

6 Semester - 180 Credit Points (CP)

Studienaufbau

Studienaufbau

Der Studiengang umfasst insgesamt 18 Module, darunter zehn Pflichtmodule der Angewandten Theaterwissenschaft, zwei Spezialisierungsmodule der Angewandten Theaterwissenschaft, fünf Exportmodule angrenzender Wissenschaften sowie das Thesis-Modul:

  1. Basismodul 1: Einführung in die Angewandte Theaterwissenschaft
  2. Basismodul 2: Grundlagen der Angewandten Theaterwissenschaft
  3. Basismodul 3: Einführung in die Bühnentechnik
  4. Basismodul 4: Ästhetik und Performance
  5. Theatergeschichte und historische Theaterästhetik
  6. Theorie und Theater
  7. Theater und Praxis
  8. Kuration und Kulturmanagement
  9. Praktikumsmodul (Hospitanz)
  10. Praxismodul (freies Projektmodul)
  11. Spezialisierungsmodul 1
  12. Spezialisierungsmodul 2
  13. Exportmodul: Deutsche Literaturwissenschaft für das Studium der Angewandten Theaterwissenschaft
  14. Exportmodul: Theorie und Geschichte des europäischen Dramas
  15. Exportmodul: Kulturtheorien
  16. Exportmodul: Kunstgeschichte für das Studium der Angewandten Theaterwissenschaft
  17. Exportmodul: Theorie und Geschichte der Musik
  18. BA-Thesis-Modul

Die Spezialisierungsmodule können die Studierenden wahlweise theoretisch-wissenschaftlich oder künstlerisch-praktisch abschließen.

 

In den Exportmodulen können Veranstaltungen folgender Disziplinen belegt werden:

  1. Germanistik/Komparatistik
  2. Kunstgeschichte
  3. Kunstpädagogik
  4. Musikwissenschaft
  5. Anglistik/Englisch
  6. Romanistik
  7. Slavistik
  8. Philosophie
  9. Soziologie
  10. Politikwissenschaft
  11. Altertumswissenschaften
Disclaimer Studienaufbau

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Bewerbung

Beginn WS

Studienbeginn

nur zum Wintersemester

Zulassungsvoraussetzungen Abi und

Zulassungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (= Abitur oder vergleichbarer Abschluss), Fachhochschulreife, Meisterprüfung, Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte. Mehr...
  • Ein Praktikumsnachweis (Vorpraktikum) ist für die Zulassung nicht erforderlich.
  • Studienbewerber/innen mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung, beachten bitte auch die geforderten Nachweise zu Deutschkenntnissen. Mehr...
Eignungsprüfung

  • Eine Eignungsprüfung ist erforderlich und muss vor und zusätzlich zur formalen Bewerbung zum Studium abgelegt werden. Mehr
Sprachnachweis erforderlich

Hinweis: Sprachnachweis

Ein Sprachnachweis ist erforderlich, der unter Umständen bereits bei der Einschreibung vorgelegt werden muss. Nähere Informationen zu Sprachvoraussetzungen erhalten Sie hier.

Disclaimer Bewerbung

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Beginn nur im WiSe / keine Zulassungsbeschränkung

Bewerbung / Einschreibung

  • Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.
  • Die Einschreibephase für das Wintersemester beginnt Anfang Juni.
  • Das Ende der Einschreibefrist wird in jedem Jahr neu festgelegt, bitte erkundigen Sie sich während der Einschreibephase im Bewerbungsportal.

Für internationale Studienbewerber/innen gelten zum Teil andere Regeln. Mehr

Perspektiven

Perspektiven

Weiterführende Studien an der JLU

Nach erfolgreichem Bachelorabschluss können an der JLU folgende konsekutiven Masterstudiengänge studiert werden:


Berufsfelder

Als Absolventin oder Absolvent sind Sie sowohl theoretisch als auch praktisch qualifiziert, so dass Sie z.B. Grundkompetenzen für dramaturgische, konzeptionelle und redaktionelle Aufgaben besitzen, bei denen sowohl die Nähe zur Praxis als auch theoretisches Reflexionsvermögen eine Rolle spielt. Die möglichen Berufsfelder nach Abschluss des Bachelor-Studiengangs umfassen die Grundlagenbereiche des gesamten Kulturbetriebs, z.B. in Form von Tätigkeiten als

  • Regie-Assistent/in,
  • Volontär/in,
  • Dramaturgie-Assistent/in.

Weiterführende Infos

Weitere Infos: Dokumente

PDF-Dokumente zum Studiengang

Gerne schicken wir Ihnen auch gedruckte Exemplare, nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.

 

Prüfungs- und Studienordnungen

 

Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis

Elektronisches Vorlesungsverzeichnis (eVV)

Noch Fragen?

Noch Fragen?
Informations- und Beratungsangebote der JLU finden Sie in der Kategorie "Kontakt" auf dieser Seite!

Unterstützung bei der Wahl des Wunsch-Studiums?

 

Unterstützung bei der Wahl des Wunsch-Studiums?

Angebote: Studienwahl (OSA)

Wie finde ich mein Wunschstudium?
Ask Justus bietet Informationen und Hilfe zur Studienwahl.

 

Veranstaltungen für Studieninteressierte
Es gibt eine ganze Reihe von Veranstaltungsangeboten, die aktuellen Angebote finden Sie in unseren News auf:
www.uni-giessen.de/studium

Kontakt

Studienfachberatung
Angewandte Theaterwissenschaft

Dr. Ekaterina Trachsel
Institut für Angewandte Theaterwissenschaft
Gutenbergstraße 6
35394 Gießen
Telefon: 0641-99-31223
ekaterina.trachsel@theater.uni-giessen.de
Sprechstunden: nach Vereinbarung

Zentraler Studienservice
Zentraler Studienservice

Wegbeschreibung und Empfang Studienservice