Inhaltspezifische Aktionen

Behavioral and Social Finance & Accounting


 


 

Mission Statement

 

Das „Behavioral“-Paradigma durchdringt seit mehreren Jahren die unterschiedlichen Facetten der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung. Gemeinsam ist allen Arbeiten die Untersuchung von Wahrnehmungsfehlern in wirtschaftlichen Entscheidungen, die zu einer Abweichung von individuell rationalem Verhalten führen. Dazu wird auf die Forschungsergebnisse der Psychologie zurückgegriffen, die wertvolle Erkenntnisse für die Messung und Entstehung von Wahrnehmungsfehlern liefert. Neben subjektiven Wahrnehmungen und individuellen Emotionen sind Entscheidungen jedoch auch von breiteren gesellschaftlich-sozialen Strömungen beeinflusst. Moralvorstellungen, Kultur, Sprache, Religion und Ideologien entwickeln sich in größeren Gruppen von Personen und beeinflussen deren Entscheidungen. Auch (soziale) Netzwerke können gruppenweite Stimmungen initiieren und weitertragen und somit relevante Entscheidungsfaktoren bilden.

Ausgehend von den bestehenden Forschungsarbeiten analysiert die Sektion „Behavioral and Social Finance & Accounting“ relevante Fragestellungen aus dem Bereich Finance & Accounting mittels Behavioral-Forschungsmethoden und erweitert sie um Erkenntnisse des derzeit im Entstehen begriffenen „Social“-Paradigmas. Dieser neuartige Fokus der Forschungsmethodik auf Behavioral- und Social-Paradigmen erfordert und fördert eine enge Verbundforschung zwischen Wissenschaftlern der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Psychologie. Die Sektion wird demgemäß von Forschern der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie der Soziologie gemeinsam getragen.

Die GGS-Sektion „Behavioral and Social Finance & Accounting“ bündelt ihre Forschungstätigkeit in regelmäßigen Brown Bag Vortragsreihen und bietet eine eigene Working-Paper Reihe als Outlet für Forschungspapiere.

  

BFGA Conference

 

Die Forschungssektion "Behavioral and Social Finance & Accounting“ veranstaltet am 10. und 11. November 2022 die vierte Konferenz für "Behavioral Research in Finance, Governance and Accounting". Die Konferenz ist in diesem Jahr auch gleichzeitig die Jahreskonferenz des GGS. Mehr Informationen zu bisherigen Konferenz finden Sie unter Past BFGA Conferences.

 

BSFA Working Paper Series

 

Die Forschungssektion "Behavioral and Social Finance & Accounting“ eröffnet eine neue digitale Arbeitspapierreihe, die die aktuelle Forschung der beteiligten Professuren und der assoziierten Forscher*innen präsentiert.
Bei Fragen zu Veröffentlichungen kontaktieren Sie bitte den jeweiligen korrespondierenden Autor oder Herrn

 

Aktuelle Veranstaltungen

 

30. November 2022

in Gießen

Dokotrandenkolloquium

10-11. November 2022

digital

4th Conference on Behavioral Research in Finance, Governance and Accounting

Informationen und Programm unter BFGA

04.-06. Oktober 2022

in Gießen

Eighth Meeting of the German Network for New Economic Dynamics (GENED)

Voranmeldung und Programm unter GENED - Activities

01. September 2022

digital

Sektionstreffen der GGS-Sektion "Behavioral and Social Finance & Accounting"

21. - 24. Juni 2022

in Bochum

Experimental Research in Management Accounting (EXRIMA) Summer School and Conference

Konferenzbericht: hier 

31. März 2022

digital

Dokotrandenkolloquium
09. Dezember 2021 Mitgliederversammlung der GGS-Sektion "Behavioral and Social Finance & Accounting"
04. - 05. November 2021

3rd Conference on Behavioral Research in Finance, Governance and Accounting

Call for Papers: [Link]