Inhaltspezifische Aktionen

Finanzielle Förderung der GGS-Sektionen und -Arbeitsgruppen

Die Arbeitsgruppen und Sektionen des GGS können jährlich finanzielle Förderung durch das GGS erhalten. Hier finden Sie näheres zum Verfahren und den Richtlinien.

Richtlinien zur finanziellen Förderung der GGS-Sektionen (Update vom 10.08.2022)

Die Richtlinien gelten für die folgenden beiden Ausschreibungen:


Antrag auf Ausrichtung und Finanzierung der GGS-Jahrestagung 2023

Antragsfrist: 15.10.2022

Gesondert von der jährlichen Förderung können die Sektionen und Arbeitsgruppen in einem getrennten Antragsverfahren die Ausrichtung der GGS-Jahres­tagung und deren Förderung mit 3.000,00 € beantragen. Es wird pro Jahr nur eine GGS-Jahrestagung bewilligt und finanziert. Die Antragstellung durch mehrere Sektionen gemeinsam in einem Antrag ist erwünscht, aber keine Voraussetzung für einen erfolgreichen Antrag. Eine Co-Finanzierung der Jahrestagung durch andere Mittelgebende ist möglich.

 

Wichtige Vorlagen für die finanzielle Förderung 2023 finden Sie hier:

Forschungssektionen und Arbeitsgruppen des GGS können ab sofort Anträge für die Ausrichtung der GGS-Jahrestagung 2023 stellen. Die Einreichungsfrist für Anträge ist der 15.10.2022. Die Einreichung erfolgt über das hier verlinkte Webformular.

 

 

Jahresförderung der Forschungssektionen und Arbeitsgruppen des GGS

Antragsfrist: 15.12.2022

Um den Sektionen und Arbeitsgruppen am GGS die Möglichkeit zu geben, Veranstaltungen und kleinere Projekte am Standort Gießen durchzuführen, ist es ihnen möglich, per Kalenderjahr eine finanzielle Förderung zu erhalten.

Wichtige Vorlagen für die finanzielle Förderung 2023 finden Sie hier:

Forschungssektionen und Arbeitsgruppen des GGS können ab sofort Anträge für die finanzielle Förderung im Jahr 2023 stellen. Die Einreichungsfrist für Anträge ist der 15.12.2022. Die Einreichung erfolgt über das hier verlinkte Webformular.