Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Studium

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen
Die Anmeldung für alle Veranstaltungen für das SoSe 2019 erfolgt über Stud.IP ab Sonntag, 10.03.2019 (9:00 Uhr). Die Seminare werden am Sonntag, 17.03.2019 (24:00 Uhr) wieder geschlossen. Bitte beachten Sie die unten aufgeführten Hinweise unter „Voraussetzungen zu Lehrveranstaltungen“!
Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen

Die Anmeldung zu Seminaren erfolgt über die Lernplattform StudIP in einem vorher festgelegten zweiwöchigen Zeitfenster (i.d.R. im März bzw. September).

Die Anmeldung zu Vorlesungen und Übungen erfolgt ebenfalls über die Lernplattform StudIPDie Vorlesungen und Übungen werden i.d.R. mit den Seminaren freigeschaltet.

Modulbeschreibungen

Sie finden die Modulbeschreibungen für Mathematik unter folgenden Links:

Weitere Informationen zu Studienverlaufsplänen und Prüfungsordnungen für alle Lehrämter mit dem Fach Mathematik finden Sie auf der Seite "7.80 Studien- und Prüfungsordnungen modularisierte Lehrämter".

Leitfaden zum wissenschaftlichen Arbeiten

Der Leitfaden zum wissenschaftlichen Arbeiten der Professur für Weiterbildung an der JLU bietet einen guten Überblick zur Gestaltung Ihrer wissenschaftlichen Haus- oder Abschlussarbeit. Am Ende des Leitfadens befindet sich eine Checkliste, anhand derer Sie Ihre Arbeit nach spezifischen Kriterien prüfen können. Nehmen Sie diese Chance wahr und gestalten Sie Ihre mathematikdidaktische Haus- oder Abschlussarbeit nach diesen Kriterien des Leitfadens.

Teilnahmevoraussetzungen zu Lehrveranstaltungen

Das modularisierte Studium in den Lehramtsstudiengängen ist hierarchisch aufgebaut, d. h. für das Belegen eines neuen Moduls ist der Abschluss des vorherigen in der Regel Voraussetzung. Aus gegebenem Anlass werden wir das Erfüllen der Voraussetzungen künftig kontrollieren. In einem Vorverfahren werden die zukünftigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltungen auf ihre Teilnahmevoraussetzungen geprüft. Informieren Sie sich dazu hier.

Das Belegen von Seminaren ist ohne das Erfüllen der in den Modulbeschreibungen festgelegten Voraussetzungen nicht möglich. Begründete Ausnahmeregelungen (z. B. längere Krankheit, Erweiterungs- bzw. Zusatzprüfung, Fach- bzw. Hochschulwechsel, Anerkennung von Studienleistungen aus einem vorherigen Studium) können nur in einem Beratungsgespräch mit dem Studienberater Sebastian Schorcht (L1) oder Bernd Neubert (L2/L5) festgelegt werden.

EVV, StudIP und Flexnow im Überblick

Elektronisches Vorlesungsverzeichnis:

  • Das elektronische Vorlesungsverzeichnis listet alle an der JLU gehaltenen Veranstaltungen auf. Unter den Punkten Fachbereich 07: Mathematik und Informatik, Physik, Geographie und Mathematik finden Sie nach Lehramt und Modulen sortiert die Veranstaltungen für das Studium Lehramt Fach Mathematik von den Instituten Mathematik und Didaktik der Mathematik.

StudIP für die Veranstaltungsanmeldung:

  • StudIP ist das Online-Portal zur Anmeldung bei Veranstaltungen. Darüber erhalten Sie alle nötigen Informationen zur Veranstaltung, wie Vorlesungsfolien, relevante Literatur, Übungsgruppentermine und Übungsaufgaben.

Flexnow für die Anmeldung zu Prüfungen:

  • Zur Anmeldung von Teilmodulprüfungen oder Modulabschlussprüfungen (bspw. zur Bewertung von Klausuren, Hausarbeiten, Referaten, Portfolios, usw.) dient das Prüfungsverwaltungssystem Flexnow. Unabhängig von StudIP können Sie sich, meist in der Mitte des laufenden Semesters, innerhalb eines festen Zeitraums zu den Prüfungen anmelden. Eine Anmeldung in Flexnow ist unerlässliche Voraussetzung, um eine Teilmodulprüfung oder Modulabschlussprüfung anzutreten. Davon ausgenommen sind die Staatsprüfungen am Ende Ihres Studiums.
BAföG

BAföG-Veantwortliche

  • BAföG Verantwortliche des Instituts für Didaktik der Mathematik ist Frau Dr. Thies. Weiterhin unterschriftsberechtigt ist Herr Dr. Neubert. Sie können die entsprechenden Unterlagen (Antragsformular, FlexNow-Ausdruck) bei den genannten Personen oder im Sekretariat abgeben.

Ausstellung der Bescheinigung über ordnungsgemäße Studien

  • Zur Ausstellung der Bescheinigung über ordnungsgemäße Studien in den ersten vier Fachsemestern sind nach § 48 BAföG Nachweise über bestandene Prüfungen in den Pflichtmodulen erforderlich. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
Informationsveranstaltungen

Hochschulinformationstage

  • Die Hochschulinformationstage, das sind die HIT in Gießen, Friedberg und Wetzlar. An zwei Tagen kann je ein Studienfach besucht werden, um Hochschulatmosphäre zu schnuppern. Für aktuelle Informationen zum Lehramtsstudium Mathematik werfen Sie doch einen Blick in den Dateiordner oder die Informationsseite der JLU.

Studieneinführungswochen

  • Die Studieneinführungswochen informieren über den Studienverlauf, Praktika, Modulinhalte und Staatsexamensperspektiven. Besonders geeignet ist der Besuch zu Beginn des Studiums. Weitere Informationen finden Sie auch hier.
Anerkennung von Studienleistungen

Alle Hochschul-, Fachwechsler und Drittfachstudierenden müssen die jeweiligen Ansprechpartner (siehe unten) kontaktieren und einen Sprechstundentermin vereinbaren. Bitte bringen Sie zum Sprechstundentermin das Formular zur Anerkennung von Studienleistungen des ZfL's mit.

Möglichkeiten der Anerkennung:

  • Die Anerkennung von Leistungen erfolgt auf Grundlage der Modulbeschreibungen des jeweiligen Studiengangs, der an der Justus-Liebig-Universität Gießen studiert werden soll. Die Leistungsnachweise für das modularisierte Studium müssen benotet sein (Punktzahl zwischen 5 und 15). Unbenotete Leistungsnachweise können nur mit 5 Punkten anerkannt werden. Weitere Fragen klären Sie bitte hier.
Ansprechpartner Anerkennung von Studienleistungen

Lehramt an Grundschulen

(L1)

Lehramt an Haupt- und Förderschulen

(L2/L5)

Lehramt an Gymnasien

(L3)

Modul 01 bis 03:
    Modul 01 bis 05, 07, 09 bis 11:
    Modul 04 bis 06: Modul 06a/b, 08 a/b, 12: