Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bildungssprachliche Kompetenzen und Literalität

 
Vortrag im Rahmen der Reihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens“ am 19. Juni 2013

Nr. 110 • 11. Juni 2013

Schriftsprachlich geprägten Fähigkeiten – beispielsweise den sprachlichen Werkzeugen des Erklärens – wird eine wichtige Rolle für das Lernen zugesprochen. Etwas erklären zu können, wird zwar in allen Fächern verlangt, aber sprachlich so gut wie nicht gefördert. Prof. Dr. Helmuth Feilke, Professur für Germanistische Linguistik und Sprachdidaktik an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), stellt diese Problematik am Mittwoch, 19. Juni 2013, in den Mittelpunkt seines Vortrags im Rahmen der Vortragsreihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens". Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Kugelbahnraum des Mathematikums (Liebigstraße 8, 35390 Gießen).

Unter dem Thema „Bildungssprachliche Kompetenzen und Literalität“ geht Prof. Feilke zunächst auf die Zusammenhänge von Sprache und Lernen ein. Am Beispiel von schulischem Lehrmaterial bestimmt er das Konzept „Bildungssprache“ sprachwissenschaftlich näher. Auf der Grundlage von Forschungsergebnissen zu den Schwierigkeiten von Schülerinnen und Schülern im Umgang mit der Bildungssprache zeigt Prof. Feilke anschließend Möglichkeiten zur Förderung bildungssprachlicher Kompetenzen auf.

Die zweistündige Veranstaltung wird durch eine Diskussion und einen Empfang abgerundet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen; um eine Anmeldung per E-Mail bis zum 17. Juni 2013 wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

Die Vortragsreihe „Fachdidaktiken im Spiegel Lebenslangen Lernens“ wird seit dem Sommersemester 2010 halbjährlich vom Weiterbildungsreferat der JLU in Kooperation mit dem HessencampusMittelhessen e.V. organisiert. Ziel der Vortragsreihe ist die Förderung der gemeinschaftlichen, einrichtungsübergreifenden Weiterbildung der Lehrkräfte sowie einer gemeinsamen Orientierung an aktueller Forschung in der fachdidaktischen und  pädagogischen Praxis.

  • Termin

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18 Uhr
Mathematikum (Kugelbahnraum), Liebigstraße 8, 35390 Gießen

  • Kontakt

Anneke Schmidt
Stabsabteilung Studium, Lehre, Weiterbildung, Qualitätssicherung
Ludwigstraße 23, 35390 Gießen
Telefon: 0641 99-12107

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041