Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Sportstudentin sucht Studienteilnehmer für Magisterarbeit

 
Studie erforscht die Auswirkungen sportlicher Aktivität auf das Immunsystem im Alter – Gesucht werden Nichtsportler und Kraftsportler zwischen 50 und 70 Jahren

Nr. 114 • 26. Mai  2009

 

Wie wirkt sich langjährige sportliche Aktivität auf das Immunsystem im Alter aus? Dieser Frage geht die Sportstudentin Ilke Krumholz in ihrer Magisterarbeit am Institut für Sportwissenschaft/Abteilung für Sportmedizin (Prof. Dr. med. Frank C. Mooren) der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) nach. Für ihre Untersuchung benötigt sie noch Studienteilnehmer – insbesondere Nichtsportler zwischen 50 und 70 Jahren sowie Kraftsportler zwischen 50 und 70 Jahren. Insgesamt untersucht Ilke Krumholz vier Probandengruppen: männliche Ausdauersportler und Kraftsportler zwischen 50 und 70 Jahren sowie zwei sportlich inaktive Kontrollgruppen im Alter von 50 bis 70 Jahren bzw. 20 bis 25 Jahren.

Folgende Untersuchungen erwarten die Probanden:
1. Ärztliche Untersuchung (Ruhe-EKG, Blutdruck etc.), Fragebogen zur körperlichen Aktivität, einmalige Blutabnahme und Speichelprobe. Die Blutabnahme findet zwischen 9 und 11 Uhr statt, Termine können ab sofort vereinbart werden.
2. Leistungsdiagnostik (Ausdauer- und Kraftmessung): Hier gibt es zwei Termine im Institut für Sportwissenschaft, die Untersuchungstage werden abgesprochen.

Alle Teilnehmer müssen männlich, Nichtraucher, zwischen 50 und 70 Jahre alt und gesund sein, d. h. sie dürfen keine akuten Erkrankungen wie Infekte oder chronische Erkrankungen (Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Adipositas etc.) haben. Außerdem sollten sie nicht unter medikamentöser Behandlung (ß-Blocker, Gerinnungshemmer, Entzündungshemmer, ACE-Hemmer etc.) stehen. Die teilnehmenden Nichtsportler müssen zudem untrainiert und sportlich inaktiv sein sein, die Kraftsportler hingegen seit mindestens zwei Jahren einen gesundheitsorientierten Kraftsport betreiben.

Die Teilnahme ist für die Probanden kostenlos. Sie erhalten eine Analyse ihrer Ausdauer, Kraft und verschiedener Immunparameter sowie ein T-Shirt.

  • Kontakt:

Ilke Krumholz, Institut für Sportwissenschaft
Kugelberg 62, 35394 Gießen


Herausgegeben von der Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041