Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Mit dem Bus zum Sommerfest der Universität

 
Uni-Sommerfest auf Schloss Rauischholzhausen am Samstag, 26. Juni 2010 – Karten können bei der Tourist-Info Gießen erworben werden

Nr. 117 • 4. Juni 2010

 

Mit dem Uni-Sommerfest steht am 26. Juni 2010 ab 18.30 Uhr das Highlight des Sommersemesters vor der Tür. Der Präsident der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) Prof. Dr. Joybrato Mukherjee und die Gießener Hochschulgesellschaft laden gemeinsam alle Universitätsangehörigen und Gießener Bürger zum diesjährigen Uni-Sommerfest auf Schloss Rauischholzhausen ein.

Für alle, die nicht über ein eigenes Fahrzeug verfügen oder ihr Auto stehen lassen wollen, gibt es auch in diesem Jahr einen besonderen Service: Ein Bus-Shuttle von und nach Gießen ermöglicht Studierenden, Mitarbeitern und allen, die sich der Justus-Liebig-Universität Gießen verbunden fühlen, für 5,- Euro (hin und zurück) die Fahrt zum 30 Kilometer entfernten Schloss.

Dort wird ab 18.30 Uhr einiges geboten: Das abwechslungsreiche Buffet ist locker in den Festablauf integriert. Mit ihrem Programm „Auf den Flügeln des Gesanges“ unterhalten die Sopranistin Nicole Tamburro und die Mezzosopranistin Michaela Wehrum mit Angelika Schmid-Haase (Institut für Musikpädagogik) am Klavier die Gäste. Musik in Bewegung gibt es diesmal von Christian Grammel am Dudelsack. Grammel studiert an der JLU Angewandte Theaterwissenschaft und zählt zu den besten Dudelsack-Spielern Deutschlands. Passend zum Fest mit Buffet wird Prof. Dr. Uwe Wirth (Institut für Germanistik) die Gäste mit einem kurzen Vortrag über „Literatur und Essen“ unterhalten. Zum Tanzen verführt schließlich die Band „Sound Mix“. Und DJ Signor Rossi & DJane Nora legen in der Schlossdisco im „Weißen Salon“ Funk, Disco und Dancefloor Jazz auf.
Höhepunkt des Abends wird wie bereits in den vergangenen Jahren das große Schlosspark-Feuerwerk gegen 23 Uhr sein.
Alle Gießener Bürger und Universitätsangehörigen sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen!

Eintrittskarten (inkl. Buffet):
45 Euro (Normalpreis), 25 Euro (Studierenden-Preis), 65 Euro (Uni-Unterstützerpreis)
Karten können per E-Mail vorbestellt werden:

Vorverkauf: Tourist-Information, Berliner Platz 2, 35390 Gießen,
Telefon: 0641  306-1890, Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

  • Weitere Informationen:

www.uni-giessen.de/sommerfest

  • Termin:

Samstag: 26. Juni 2010, 18.30 Uhr
Schloss Rauischholzhausen, Ferdinand-von-Stumm-Straße, 35085 Ebsdorfergrund

  • Anfahrt:

Schloss Rauischholzhausen, Ferdinand-von-Stumm-Straße, 35085 Ebsdorfergrund, Telefon:  06424 301100.
Das Schloss bietet bei rechtzeitiger Voranmeldung Übernachtungsmöglichkeiten für Gäste.

  • Kontakt:


Günter Sikorski, Veranstaltungsorganisation
Ludwigstraße 23, 35390 Gießen
Telefon: 0641 99-12006, Fax: 0641 99-19989




Herausgegeben von der Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen