Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Europäischer Hochschulmeistertitel geht nach Gießen

 
Gold für JLU und THM bei der EUC Karate

Nr. 154 • 30. Juli 2013

Erwartungen bei der Europäischen Hochschulmeisterschaft weit übertroffen – Wettkampfgemeinschaft Gießen von Justus-Liebig-Universität Gießen und Technischer Hochschule Mittelhessen holt Gold bei der EUC Karate


Der Jubel war groß: Gießener Karateka holten den europäischen Hochschulmeistertitel nach Gießen. Die Wettkampfgemeinschaft WG Gießen von Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und Technischer Hochschule Mittelhessen (THM) hat den Teamwettbewerb Kata bei der diesjährigen EUC Karate gewonnen.  Kristian Agsten, Jan Urke (beide JLU) und Jonas Glaser (THM) setzten sich im Finale deutlich mit 5:0 gegen ihre Kontrahenten der Mediterran-Universität (Montenegro) durch. Insgesamt 350 Karateka aus ganz Europa nahmen an der Meisterschaft teil, die vom 19. bis zum 21. Juli in der ungarischen Hauptstadt Budapest stattfand. Für das Turnier an der Donau hatten sich 25 deutsche Studierende qualifiziert.

Am erfolgreichsten setzten sich dabei  Jonas Glaser, Jan Urke und Kristian Agsten im Kata Teamwettbewerb durch. Die Vertreter der WG Gießen waren die letzten der deutschen Starter an diesem spannenden Karate-Wochenende. Bereits in den Vorrunden des Wettbewerbs zeigte das Trio aus Mittelhessen sein Können und qualifizierte sich für den Finalkampf. Dort setzten sich die Gießener Sportler eindeutig mit 5:0 gegen die Herren der Mediterran-Universität (Montenegro) durch. „Es war hochspannend, da beiden Teams kleine Fehler unterliefen“, sagte Disziplinchef Matthias Tausch zum Finalkampf. Mit ihrem Sieg sorgten die Hessen für einen perfekten Abschluss der EUC, den auch Matthias Tausch zufrieden stimmte.

Auch im Einzelwettbewerb gab es gute Platzierungen für die Sportler aus Gießen.  Kristian Agsten (WG Gießen) sicherte sich mit einer guten Leistung den dritten Platz. Dabei setzte er sich im entscheidenden Kampf gegen seinen Teamkollegen Philipp Jüttner (HfPV Wiesbaden) durch. Einen fünften Rang im Einzelwettbewerb erkämpfte sich zudem Jan Urke (WG Gießen). Der Deutsche arbeitete sich in seinem Pool bis ins Halbfinale. Dieses verlor er jedoch  und verpasste somit die Medaillenränge.

Große Freude über den europäischen Hochschulmeistertitel für die erfolgreichen Gießener Karateka Kristian Agsten, Jan Urke (beide JLU) und Jonas Glaser (THM) mit ihrem Trainer Detlef Herbst sowie Haris Dzigal (THM), für den es diesmal nicht zum Titel reichte.
Foto: ahs-Bildarchiv

  • Weitere Informationen

www.adh.de/medien/newsarchiv/news/wg-giessen-holt-gold-bei-der-euc-karate.html
www.uni-giessen.de/ahs

  • Kontakt

Lena Schalski
Leiterin Allgemeiner Hochschulsport
Justus-Liebig-Universität Gießen
Kugelberg 58
35394 Gießen
Telefon: 0641 - 99 25328
Fax: 0641 - 99 25329

Dagmar Hofmann

Leiterin Hochschulsport
Technische Hochschule Mittelhessen
Platz der Dt. Einheit 2
Haus A13, Raum 3.09
35390 Gießen
Telefon: 0641 - 309-1365
Fax: 0641 - 309-1397

 

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041





Große Freude über den Meistertitel für die erfolgreichen Gießener Karateka Kristian Agsten, Jan Urke (beide JLU) und Jonas Glaser (THM) mit ihrem Trainer Detlef Herbst sowie Haris Dzigal (THM). - Foto: ahs-Bildarchiv ..
Große Freude über den Meistertitel für die erfolgreichen Gießener Karateka Kristian Agsten, Jan Urke (beide JLU) und Jonas Glaser (THM) mit ihrem Trainer Detlef Herbst sowie Haris Dzigal (THM). Foto: ahs-Bildarchiv