Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Start ins Berufsleben an der JLU

Kennenlernen, Orientierung, Spaß bei einer Rallye: Die Universität Gießen begrüßt 42 junge Menschen, die ihre Ausbildung, ein Duales Studium oder ein Jahrespraktikum bei einer der größten Ausbildungseinrichtungen der Region Mittelhessen begonnen haben

Nr. 170 • 11. September 2017

PM17017_AuszubildendenbegrungJLU_Foto_Katrina_Friese.jpg
Die neuen Auszubildenden, Dual Studierenden und Jahrespraktikantinnen und -praktikanten der JLU mit Kanzlerin Susanne Kraus (2.v.r.), Ausbildungskoordinatorin Miriam Schäfer (1. v.l.) und Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung Lisa Neidel (1. v.r). Foto: JLU-Pressestelle / Katrina Friese
Die Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen, eine der größten Ausbildungseinrichtungen der Region Mittelhessen, hat in diesem Jahr 42 junge Menschen begrüßt, die hier in den Berufsalltag starten. 33 Frauen und Männer haben eine Berufsausbildung, drei ein Duales Studium und sechs ein Jahrespraktikum begonnen.

Im neuen vielseitigen, vielleicht manchmal zunächst auch verwirrenden Umfeld sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner genauso wie Orientierungshilfen wichtig. Eine inzwischen zur Tradition gewordene Begrüßungsveranstaltung am 7. September 2017 sollte den „Neuen“ helfen, sich willkommen zu fühlen, sich berufsübergreifend kennenzulernen und sich schnell an der JLU zurechtzufinden.

Der Tag startete zunächst mit einem Kennenlernen im Seminarraum des Erwin-Stein-Gebäudes. Bei der anschließenden feierlichen Eröffnung in der Aula des Uni-Hauptgebäudes begrüßte Kanzlerin Susanne Kraus die neuen Auszubildenden, Dual-Studierenden sowie Jahrespraktikantinnen und -praktikanten herzlich im Namen des gesamten Präsidiums. Nach kurzen einführenden Worten durch die Ausbildungskoordinatorin Miriam Schäfer sowie die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) nahmen die jungen Leute ihre Begrüßungstaschen mit Infomaterial, Orientierungshilfen und kleinen Aufmerksamkeiten entgegen.

Anschließend brachen sie zu einer Rallye auf, bei der sie allerlei Aufgaben zu lösen und Fragen zum neuen beruflichen Umfeld zu beantworten hatten. Stationen waren das Uni-Hauptgebäude, Bereiche der Verwaltung, Anlaufpunkte im Campus Innenstadt und am Philosophikum I sowie ein Stopp im DGB-(Deutscher-Gewerkschaft-Bund-)Haus Gießen. Die Rallye wurde von der Jugend- und Auszubildendenvertretung entworfen. Unterstützung an den einzelnen Stationen gab es durch die Ausbilderinnen und Ausbilder vor Ort sowie Auszubildende höherer Jahrgänge. Nach der Siegerehrung durch Personaldezernentin Heike Siebert-Rothland endete der Tag mit einem gemütlichen Beisammensein.

So unterschiedlich wie die Stationen der Rallye sind auch die Ausbildungsplätze der neuen Auszubildenden. Das Ausbildungsspektrum der JLU umfasst ein Duales Studium (Public Administration, B. A.) und 15 Ausbildungsberufe in den Bereichen „Service und Verwaltung“, „Labor und Technologie“, „Technik und Informatik“ sowie „Tiere und Pflanzen“.
An der Ausbildung beteiligen sich die Fachbereiche mit ihren Laboren, Werkstätten, Lehr- und Versuchsbetrieben. Darüber hinaus sind zahlreiche zentrale Einrichtungen und die Präsidialverwaltung mit einbezogen.

Die neuen Auszubildenden der JLU:

Chemielaborant/in: Tim Grüneberg, Lena Christine Lipovsek
Elektronikerin für Geräte und Systeme: Christiane Horni
Fachangestellte für Medien und Information: Sandra Daniela Metzger, Alicia Leonie Steiner
Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration: Robin Langer, Nicolas Plotz
Feinwerkmechaniker/in: Maria Elisabeth Ivo, Moritz Peter Jäger, Jannik Tiedemann
Landwirt/in: Marcel Bader, Sophia Böhm, Lars Grünsteidel, Theresa Hau, Sally Junk, Yannick Petri, Marcel Rene Wehr
Mechatroniker für Kältetechnik: Philipp Wilka
Metallbauer, Schwerpunkt Hufbeschlag: Kai Nils Herbig
Mikrotechnologe: Hagen Oßendorf
Tiermedizinische/r Fachangestellte/r: Fabienne Bruchschmidt, Yannick Geßner, Jacqueline Hensel, Friederike Christine Höving, Lucia Birgit Macho, Aileen Reichmann
Tierpfleger/in, Fachrichtung Klinik und Forschung: Chiara Angelina Dietrich, Eva Grüßges, Florian Jesberg, Nashia Alina Wahl
Verwaltungsfachangestellte: Britta Jüngst, Daniela Louise Mathewes, Laura Ristau

Die neuen Dual Studierenden der JLU:
Inspektoranwärter/in in der allgemeinen Verwaltung (B. A.): Katharina Immel, Sebastian Lady, Johanna-Christin Sames

Die neuen Jahrespraktikantinnen und Jahrespraktikanten der JLU:
Sabrina Doffing, Philipp Gütlich, Maximilian Hall, Paul Krombach, Sarah Platte, Marius Rauch


  • Weitere Informationen

www.uni-giessen.de/ausbildung  

 

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon: 0641 99-12041