Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Gießener Außenposten in Australien

JLU weiht Information Point in Sydney ein – Zwanzigjährige Partnerschaft mit Macquarie University

Nr. 187 • 23. September 2019

Information Point Sydney
JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee (l.) und Prof. S. Bruce Dowton, Vice Chancellor Macquarie University, bei der Eröffnung des JLU Information Point an der Macquarie University in Sydney. Foto: Joanne Stephan

JLU down under: Die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) ist ab sofort mit einer Außenstelle an der Macquarie University in Sydney vertreten. Macquarie-Präsident Prof. Dr. Bruce S. Dowton und JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee weihten den „JLU Information Point“ gemeinsam vor Ort ein und zeigten sich sehr erfreut über die neue Brücke zwischen Sydney und Gießen. „Die unmittelbare Präsenz der JLU an einer der führenden australischen Forschungsuniversitäten dient dazu, unsere Zusammenarbeit gemeinsam weiterzuentwickeln und die bereits über 20 Jahre erfolgreiche Kooperation auf ein neues Niveau zu heben“, betont JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee. „Wir freuen uns sehr darauf, bald auch durch einen Information Point der Macquarie University an der JLU sichtbar zu werden. Wir erwarten uns davon in Zukunft, noch enger in gemeinsamen Forschungsprojekten und binationalen Promotionen zusammenzuarbeiten“, ergänzt Macquarie Präsident Prof. Dr. Bruce S. Dowton.

Mit den „Information Points“ strebt die JLU eine Präsenz auf insgesamt drei Kontinenten an; nachdem im Mai bereits ein Information Point in Bogotá in Kolumbien (Universidad de los Andes) eingerichtet worden war, folgt die Einweihung einer dritten Außenstelle an der Universität Lodz (Polen) im Februar des nächsten Jahres. Ab April 2020 werden auch Vertretungen der drei Universitäten im Hauptgebäude der Universität Gießen zu finden sein.
Die Information Points werden die JLU und ihre Partneruniversitäten nutzen, um die eigene Universität, ihr Studienangebot und ihre Forschungsmöglichkeiten vorzustellen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Studierende zu beraten und zu rekrutieren und über die jeweils vorhandenen Fördermöglichkeiten zu informieren.

In der Internationalisierungsstrategie der JLU spielt Australien als eine von sieben strategischen Partnerregionen weltweit seit vielen Jahren eine herausragende Rolle. Das gilt besonders für die intensiven Kooperationen mit der Macquarie University in Sydney und mit der Monash University in Melbourne, mit der die JLU seit 2012 das erste von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte deutsch-australische internationale Graduiertenkolleg im Bereich der Reproduktionsmedizin betreibt.

Die intensiven Beziehungen im Hochschulbereich – Deutschland ist der viertstärkste Kooperationspartner australischer Universitäten weltweit, nach China, den USA und Japan – waren auch Gegenstand eines Gesprächs mit dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Australien, Dr. Thomas Fitschen. Der Austausch mit dem Botschafter zu außenwissenschaftspolitischen Themen wurde von Katharina McGrath, Leitern des DAAD Informationszentrums in Sydney begleitet.

  • Weitere Informationen

https://www.uni-giessen.de/internationales/infopoints


Presse, Kommunikation und Marketing • Justus-Liebig-Universität Gießen • Telefon: 0641 99-12041