Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Uni Gießen begrüßt die Erstsemester

 
Begrüßung am 7. Oktober 2009 im Audimax – Informationsnachmittag für ausländische Studierende am 8. Oktober 2009 im Lokal International

Nr. 221 • 29. September 2009


Traditionsgemäß werden die Erstsemester an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) durch den Präsidenten begrüßt. Am Mittwoch, 7. Oktober 2009, ist es wieder soweit: JLU-Präsident Prof. Dr. Stefan Hormuth wird um 16 Uhr im Philosophikum II (Haus A, Audimax) die Neuimmatrikulierten begrüßen und anschließend den „Markt der Möglichkeiten“ eröffnen. Beim „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren sich Einrichtungen der Universität, gemeinnützige Institutionen und gewerbliche Anbieter den Studierenden. Vertreten sind unter anderem das Hochschulrechenzentrum, das Akademische Auslandsamt, das Studentenwerk, die Studienberatung, der AStA, das Stadtbüro und die Tourist Info Gießen, der Allgemeine Hochschulsport sowie Banken, Krankenkassen und Vereine.

Es gibt auch wieder einen Informationsnachmittag für ausländische Erstsemester, den die Abteilung Internationale Studierende organisiert. Am Donnerstag, 8. Oktober 2009, können die neuen Studierenden aus dem Ausland ab 17 Uhr im Lokal International (Eichendorffring 111), wichtige Institutionen kennen lernen und erste Kontakte knüpfen. Es präsentieren sich unter anderem das Studentenwerk, das Wohnheimtutoriumsprogramm, die Studienberatung, die Ausländische Studierendenvertretung (ASV) sowie die Katholische Hochschulgemeinde Gießen und die Evangelische Studierenden-Gemeinde Gießen. Das Lokal International ist eine internationale Begegnungsstätte für ausländische und deutsche Studierende.

Die Erstsemesterbegrüßungs- und Informationsveranstaltungen finden im Rahmen der Studieneinführungswoche vom 5. bis 9. Oktober 2009 statt, die den Studienanfängern den Start ins Studium an der JLU erleichtern soll. Für die Lehramtsstudiengänge und den Bachelor-Studiengang „Berufliche und Betriebliche Bildung“ wird die Studieneinführungswoche erstmals eine Woche früher veranstaltet: Sie beginnt am heutigen Dienstag, 29. September 2009.

  • Termine:

Begrüßung der Erstsemester und „Markt der Möglichkeiten“:
Mittwoch, 7. Oktober 2009, 16 Uhr; der Info-Markt öffnet um 16.30 Uhr
Philosophikum II, Haus A (Audimax), Karl-Glöckner-Straße 21A, 35394 Gießen

Informationsnachmittag für ausländische Erstsemester:
Donnerstag, 8. Oktober 2009, 17 Uhr
Lokal International, Eichendorffring 111, 35394 Gießen

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041