Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Ernährung, Umwelt und Gesundheit – lokale und globale Herausforderungen

 
Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) am 12. und 13. März an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Nr. 25 • 11. Februar  2009

„Ernährung, Umwelt und Gesundheit – lokale und globale Herausforderungen“ sind die Themen des 46. Wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), den sie in Kooperation mit dem Institut für Ernährungswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) veranstaltet. Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Prof. Dr. Michael Krawinkel (Professur für Ernährung in Entwicklungsländern) und Prof. Dr. Ingrid-Ute Leonhäuser (Professur für Ernährungsberatung und Verbraucherverhalten) an der JLU. Der Kongress findet am 12. und 13. März 2009 an der Uni Gießen statt.

Über globale Herausforderungen für Ernährung und Landwirtschaft spricht Alexander Müller (Ass. Director General der Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO), Rom). Im zweiten Plenarvortrag referiert Prof. Barry Popkin (University of North Carolina, USA) über die Adipositas-Epidemie. Weitere Themen des Kongresses sind: Biochemie der Ernährung, Ernährung des Menschen, Ernährung und Gesundheit, Ernährung und Verbraucherverhalten, Ernährungsökologie, funktionelle Lebensmittel, internationale Ernährung sowie Lebensmittelwissenschaft.

Vorgestellt wird unter anderen die Nationale Verzehrsstudie II (Lebensmittelverzehr, Nährstoffzufuhr und Supplemente). Neben Vorträgen gibt es auch Posterpräsentationen. In einer Sitzung wird zudem der Frage nachgegangen, welche Perspektiven die Studierenden der Bachelor- und Masterstudiengänge in Ökotrophologie und Ernährungswissenschaft haben.

Im Rahmen des Kongresses verleiht die DGE zum zehnten Mal den Hans-Adolf-Krebs-Preis. Die DGE zeichnet mit dem Preis wissenschaftliche Arbeiten aus, die sich in innovativer Weise mit Fragen der Ernährungs- oder Lebensmittelwissenschaft beschäftigen. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird von der Stiftung zur Förderung der DGE getragen.

Kongress: Donnerstag, 12. März 2009, und Freitag, 13. März 2009
Physikalisches Institut - Hörsaalgebäude, Heinrich-Buff-Ring 14, 35392 Gießen
Auftakt: Donnerstag, 12. März 2009, 9.30 Uhr, Hörsaal Wilhelm-Hanle

Pressegespräch: Donnerstag, 12. März 2009, 13 Uhr
Interdisziplinäres Forschungszentrum (IFZ), Raum B301 (3. OG)
Heinrich-Buff-Ring 26, 35392 Gießen

Verleihung Hans-Adolf-Krebs-Preis der DGE: Freitag, 13. März 2009, 9.45 Uhr
Physikalisches Institut – Hörsaal Wilhelm-Hanle,
Heinrich-Buff-Ring 14, 35392 Gießen

www.dge.de/wk46/   Button: Programm

Kontakt:
Prof. Dr. Michael Krawinkel, Professur für Ernährung in Entwicklungsländern
Institut für Ernährungswissenschaft
Wilhelmstraße 20, 35392 Gießen
Telefon: 0641 99-39048, Fax: 0641 99-39039
E-Mail: michael.krawinkel@ernaehrung.uni-giessen.de

Prof. Dr. Ingrid-Ute Leonhäuser, Professur für Ernährungsberatung
und Verbraucherverhalten
Institut für Ernährungswissenschaft
Senckenbergstraße 3, 35390 Gießen
Telefon: 0641 99-39081, Fax 0641 99-39089
E-Mail: leonhaeuser-ebvv@ernaehrung.uni-giessen.de