Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Universität Gießen feiert Amtsübergabe des Präsidenten

 
Festakt mit geladenen Gästen am 16. Dezember 2009 – Prof. Mukherjee wird Nachfolger von Prof. Hormuth

Nr. 293 • 10. Dezember 2009

Es ist ein Epochenwechsel, der am 16. Dezember 2009 an der Justus-Liebig- Universität Gießen gefeiert wird: Zwölf Jahre hatte Prof. Dr. Stefan Hormuth das Amt des JLU-Präsidenten inne, im Rahmen eines Festakts wird er es nun an seinen im Sommer gewählten 36-jährigen Nachfolger Prof. Dr. Joybrato Mukherjee übergeben. Die Amtsübergabe findet um elf Uhr vor zahlreichen geladenen Gästen in der Aula des Universitätshauptgebäudes statt.

Die Verabschiedung des scheidenden Präsidenten und die Amtseinführung des neuen übernimmt die hessische Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmannn. Neben Vertretern von Senat, Hochschulrat, Personalrat und AStA werden Prof. Dr. Margret Wintermantel, Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz, und die neue Gießener Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz Grußworte sprechen. Es musiziert das Universitätsorchester unter der Leitung von Universitätsmusikdirektor Stefan Ottersbach.

Prof. Dr. Stefan Hormuth, Jahrgang 1949, ist – neben seinem Präsidentenamt – seit Januar 2008 Präsident des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Er studierte an der Universität Heidelberg und der University of Texas in Austin/USA Psychologie. Von 1979 bis 1981 war er als Postdoctoral Fellow in Sozialpsychologie an der Northwestern University/Evanston in Illinois/USA. Anschließend war er (bis 1987) als Hochschulassistent für Sozial- und Ökologische Psychologie an der Universität Heidelberg tätig. 1987 habilitierte er sich an der Universität Heidelberg, wo er im selben Jahr zum Professor für Ökologische und Sozialpsychologie ernannt wurde. Von 1990 bis 1993 hatte Prof. Hormuth die Professur für Sozialpsychologie an der JLU inne und war 1992/1993 Dekan des damaligen Fachbereichs Psychologie. Von 1993 bis 1997 war er als Professor für Sozialpsychologie am Institut für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie der Technischen Universität Dresden, bevor er zum Präsidenten der JLU gewählt wurde.

Prof. Dr. Joybrato Mukherjee wurde im Sommersemester 2003 auf die Professur für Englische Sprachwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen berufen. Von 2004 bis 2008 war er Prodekan des Fachbereiches 05 (Sprache, Literatur, Kultur) der Universität Gießen, von 2005 bis 2008 auch gewähltes Mitglied des Senats der Universität Gießen und Sprecher der Professorenliste "Neue Universität". Nach dem Studium der Anglistik, Biologie und Erziehungswissenschaft an der RWTH Aachen, das er 1997 mit dem Ersten Staatsexamen sowie mit der Magisterabschlussprüfung beendete, legte er nach dem zweijährigen Vorbereitungsdienst am Gymnasium 1999 das Zweite Staatsexamen ab. Am Englischen Seminar der Universität Bonn war er anschließend als wissenschaftlicher Assistent tätig und wurde im Jahre 2000 an der Universität Bonn promoviert. Im Jahre 2003 habilitierte er sich an der Universität Bonn und bekam die Venia Legendi für das Fach Englische Philologie verliehen. Im Juli 2009 wählte ihn der Senat zum Präsidenten der JLU.

Die Amtsübergabe ist keine öffentliche Veranstaltung. Die Medien sind aber zur Berichterstattung herzlich eingeladen.

  • Termin:

Festakt anlässlich der Übergabe des Amtes des Präsidenten der Justus-Liebig-Universität Gießen, Mittwoch, 16. Dezember 2009, 11 Uhr, Aula, Ludwigstraße 23, Gießen

 

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041