Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Universitätsorchester Gießen spielt Sibelius, Strauss und Wagner

 
Kartenvorverkauf für das traditionelle Semesterabschlusskonzert am 5. Februar 2011 hat begonnen

Nr. 310 • 20. Dezember 2010


Ideales Last-Minute-Weihnachtsgeschenk: Karten für das Semesterabschlusskonzert des Universitätsorchesters der Justus-Liebig-Universität Gießen am Samstag, 5. Februar 2011, sind ab sofort bei der Tourist-Info am Berliner Platz erhältlich.

Unter Leitung von Universitätsmusikdirektor Stefan Ottersbach ist ein hochkarätiges Programm für diesen Konzertabend entstanden. Das Orchester spielt Jean Sibelius‘ In Memoriam, Vier letzte Lieder von Richard Strauss, Richard Wagners Vorspiel und Liebestod aus „Tristan und Isolde“ sowie Richard Strauss‘ Tod und Verklärung. Als Solistin tritt dieses Mal die Sopranistin Sybille Plocher auf. Die gebürtige Stuttgarterin hat ihr Opern- und Konzertexamen mit Auszeichnung abgeschlossen und war Meisterklassenschülerin der Hochschule für Musik in München. Sie trat bei zahlreichen Konzerten im In- und Ausland auf. Heute lehrt sie an der Folkwang Universität der Künste.

Karten sind bei der Tourist-Info am Berliner Platz für zwölf Euro, ermäßigt sechs Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) erhältlich. Restkarten werden an der Abendkasse verkauft.

  • Termin:

Semesterabschlusskonzert: Samstag, 5. Februar 2011, 20 Uhr
Kongresshalle Gießen, Berliner Platz 2, 35390 Gießen

  • Kontakt:

Stefan Ottersbach, Universitätsmusikdirektor
Telefon: 0179 109 6711

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041