Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Universität Gießen präsentiert sich auf der virtuellen Messe „Study in Germany“ des DAAD

Virtuelle Vorstellung von Informationen zum Studienangebot, wissenschaftlicher Weiterbildung, Lehrerfortbildung und zum Studium für internationale Studienbewerber an der JLU am 09. Mai 2020

Nr. 76 • 5. Mai 2020

PM7620TeilnahmeanvirtuellerMesseStudyinGermany.jpg
Der virtuelle Stand der JLU bei „Study in Germany“.
Auch wenn in der Corona-Krise internationale Mobilität vorerst nicht möglich ist: Die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) freut sich schon jetzt darauf, nach der Pandemie wieder Studierende aus dem Ausland empfangen zu dürfen. Dazu präsentiert sich die JLU am kommenden Samstag, 9. Mai 2020, im Rahmen der virtuellen Messe „Study in Germany - Virtual Fair Latin America“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Die Bildungsmesse für Argentinien, Chile, Kolumbien und Mexiko ist eine ideale Gelegenheit für angehende Studierende aus Lateinamerika, die JLU vorab kennen zu lernen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Akademischen Auslandsamts (AAA) und der Zentralen Studienberatung (ZSB) informieren an ihrem Stand über das Studienangebot der JLU. Sie unterstützen die internationalen Studieninteressierten bei Fragen zu Studieninhalten und -anforderungen, Zugangsvoraussetzungen wie beispielsweise Sprachvoraussetzungen und Hochschulzugangsberechtigungen für ein Studium. Über mögliche Wege zu einer individuellen Studienwahl, die den eigenen Interessen und Fähigkeiten entspricht, sowie Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten und Deutschkurs-Angeboten kann weiterführend auch im Nachgang noch beraten werden.
  • Weitere Informationen

www.study-in-germany.de/eventprogram - Programm
www.germanhighereducationfair.de - Registrierung

  • Termin

Study in Germany - Virtual Fair Latin America
Samstag, 9. Mai 2020,
16-20 Uhr (Deutscher Zeit)
(9 am – 1 pm Mexico City time
9 am – 1 pm Bogotá time
10 am – 2 pm Santiago de Chile time
11 am – 3 pm Buenos Aires time)

  • Kontakt


Marketing englischsprachiger Studienangebote und Rekrutierung internationaler Studierender Justus-Liebig-Universität Gießen
Akademisches Auslandsamt (AAA)
Goethestrasse 58, 35390 Gießen
Telefon: +49 (0)641 99 12180  |  Fax: +49 (0)641 99 12139

Presse, Kommunikation und Marketing • Justus-Liebig-Universität Gießen • Telefon: 0641 99-12041