Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Karrieretag am Gießener Zentrum Östliches Europa (GiZo)

 
„Persönlichkeit erwünscht – soft skills unter Beweis“: Veranstaltung am 23. Mai 2012 mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Kultur und Politik

Nr. 85 • 16. April 2012

Anknüpfend an die erfolgreichen Karrieretage der letzten Jahre bietet das Gießener Zentrum östliches Europa (GiZo) am 23. Mai 2012 die vierte Informationsveranstaltung zu Karrierechancen mit Osteuropabezug an. Inhaltlicher Schwerpunkt ist neben der fachlichen Qualifikation die oft unterschätzte Bedeutung von Sekundärtugenden wie Teamfähigkeit, Eigenverantwortung und Organisationstalent. Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Gesellschaft erläutern im Gästehaus der Universität (Rathenaustraße 24), wie diese als „soft skills“ umschriebenen Eigenschaften schon während des Studiums in ehrenamtlicher Tätigkeit erworben und für spätere Bewerbungen dokumentiert werden können.

Im Rahmen der Veranstaltung werden Referentinnen und Referenten von öffentlichen Institutionen, ehrenamtlichen Vereinen sowie Unternehmen ihre Einrichtungen und Programme vorstellen. Über Karrieremöglichkeiten rund um das Östliche Europa und eigene Berufserfahrungen berichten unter anderem: Sebastian Ernst (Roedl&Partner, Moskau), Christian Pfeifer (ForumZFD, Ziviler Friedensdienst, Belgrad), Carlos Mohr (SIFE), Anastasia Müller (JUNOST e.V.), Björn Schneider (Europa macht Schule e.V.) sowie GiZo-Alumnus Johannes Rüger.

Nach jedem Kurzvortrag sowie in einer Abschlussrunde bei Kaffee und Kuchen besteht die Möglichkeit zu Gesprächen mit den Referentinnen und Referenten. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende aller GiZo-Fächer (Slavistik, Osteuropäische Geschichte, Turkologie, Wirtschafts-, Politik- und Rechtswissenschaften) sowie an alle an Osteuropa interessierten Studierenden der JLU.

  • Termin

Mittwoch, 23. Mai 2012, 10 Uhr bis 16.30 Uhr, Gästehaus der JLU, Rathenaustraße 24, Gießen

  • Weitere Informationen

http://www.uni-giessen.de/cms/fbz/zentren/gizo/archiv/2012/karrieretag2012

  • Kontakt

Daniel Müller, Gießener Zentrum östliches Europa (GiZo)
Otto-Behaghel-Str. 10 E, 35394 Gießen
Telefon: 0641 99-31177

 

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041