Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Uni-Sommerfest

 
22. Juni 2013: Bezaubernde Kulisse von Schloss Rauischholzhausen lädt wieder zum Tanzen ein

Nr. 90 • 22. Mai 2013

Zum Sommeranfang laden der Präsident der Justus-Liebig-Universität und die Gießener Hochschulgesellschaft (GHG) für den 22. Juni 2013 zu ihrem beliebten Uni-Sommerfest auf Schloss Rauischholzhausen ein. Vor malerischer Kulisse gibt es wie in den Vorjahren ein abwechslungsreiches Festprogramm, das reichlich Gelegenheit zum Tanzen sowie zu Begegnungen und Gesprächen mit interessanten Gästen aus Stadt und Universität bietet.

Musikalisch wird der Abend von zwei Formationen gestaltet: Zum Auftakt spielt Olga Zaitseva & Band auf der Bühne im Schlosspark. Zur späteren Stunde steht das Trio NiteShift auf dem Programm, dessen vielseitiges Repertoire von Rock über klassische Jazzstandards bis zu Arrangements für Standardtänzer reicht. Außerdem wird das musikalische Angebot traditionsgemäß um die Schloss-Disco im Weißen Saal ergänzt. Dort legt DJ Tobi Wahn neben Discoclassics auch House und Dancefloor-Jazz auf. Das große Schloss-Feuerwerk rundet den Abend wie gewohnt ab.

Karten zum Preis von 45 Euro (25 Euro für Studierende oder 65 Euro für „Uni-Unterstützer“) gibt es im Uni-Shop im Universitätshauptgebäude in der Ludwigstraße (0641 99-12012) und bei der Tourist-Information am Berliner Platz (0641 306-1890). Eintrittskarten können auch über folgendes Online-Formular bestellt werden: www.uni-giessen.de/sommerfest. Das mehrgängige Fest-Buffet ist im Eintrittspreis enthalten.

Auf Anfrage wird ein Bus-Shuttle von Gießen nach Rauischholzhausen und zurück zur Verfügung gestellt (Kosten 5 Euro, Bezahlung bei Abfahrt). Das Schloss bietet bei rechtzeitiger Voranmeldung Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste (06424 301-100).

  • Termin

Samstag, 22. Juni 2013, 18.30 Uhr, Schloss Rauischholzhausen, Ferdinand-von-Stumm-Straße, 35085 Ebsdorfergrund

  • Weitere Informationen

www.uni-giessen.de/sommerfest

  • Kontakt

Marko Karo und Elisabeth Düring, Kultur- und Veranstaltungsmanagement
Ludwigstraße 23, 35390 Gießen
Telefon: 0641 99-12007/-12003

 

Pressestelle der Justus-Liebig-Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041

Am schönsten mit Open-Air-Kulisse im Schlosshof: Das Uni-Sommerfest. Foto: JLU-Pressestelle / Franz Möller
Am schönsten mit Open-Air-Kulisse im Schlosshof: Das Uni-Sommerfest. Foto: JLU-Pressestelle / Franz Möller