Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Wie finanziert man ein Studium?

 
Vortragsreihe „JLU – Jetzt los zur Uni“ startet zum Thema „Rund um den Studienalltag – Studienfinanzierung, Wohnen und anderes mehr“

Nr. 97 • 27. April 2011

Zur Vorbereitung eines Studiums ist in der Regel mehr zu tun, als sich für einen Studiengang zu entscheiden und zu bewerben: Wie finanziere ich mein Studium; wo kann ich wohnen; wie funktioniert das an der Uni mit den Mensen und Cafeterien; bin ich an der Uni versichert und wen kann ich in besonderen Situationen um Hilfe bitten? Dies sind einige der vielen Dinge, welche Studienanfänger zu organisieren haben.

Unter dem Titel „Rund um den Studienalltag- Studienfinanzierung, Wohnen und anderes mehr“ wird sich der erste Vortrag der Vortragsreihe „JLU – jetzt los zur Uni“ am Mittwoch, 4. Mai 2011, 16 Uhr mit genau diesen Fragen der Planung und Organisation beschäftigen. Gabriele Schäfer-Kühn, Mitarbeiterin der Abteilung „Beratung und Service“ des Studentenwerkes, informiert die zukünftigen Studierenden über die Angebote und Leistungen des Studentenwerkes. Anschließend stellt Ulrike Wittmann, Studienberaterin in der Zentralen Studienberatung, Unterstützungsmöglichkeiten durch die Universität zum Studienbeginn und während des Studiums vor.

Zunächst geht es um Fragen der Studienfinanzierung: Tipps zum Elternunterhalt, zu BAföG, Jobben, Studienkrediten und Stipendien werden gegeben. Zudem werden auch Überlegungen angestellt, in welcher Studienphase welche Finanzierungsmöglichkeiten die geeigneten sein können. Weiter geht es mit dem Thema Wohnen für diejenigen, die sich ein Zimmer suchen müssen: Die Wohnheime des Studentenwerkes und Möglichkeiten der Zimmervermittlung werden dargestellt. Auch auf die Mensen und Cafeterien mit ihrem leckeren Speiseangebot wird hingewiesen. Und nicht zuletzt werden die umfassenden Beratungsangebote für Studierende vorgestellt: bei allgemeinen Problemen im sozialen Bereich, beim Lernen und der Prüfungsvorbereitung, sowie für Studierende mit Kind, für Studierende mit Behinderung oder chronischer Krankheit und für Studierende aus den Ausland, die als Gäste an die Universität kommen. Abschließend gibt es noch Hinweise zur unmittelbaren Studienvorbereitung, zu Vorkursen, zur Studieneinführungswoche und zu Ansprechpartnern.

Eine Anmeldung ist für die Veranstaltungen nicht erforderlich!

  • Termin

Mittwoch, 04. Mai 2011, 16 Uhr
Margarete-Bieber-Saal, Ludwigstraße 34, 35390 Gießen.

  • Weitere Informationen

www.uni-giessen.de/studium/schule/vortraege

  • Kontakt

Dipl. Psych. Ulrike Wittmann, Zentrale Studienberatung
Erwin-Stein-Gebäude, Goethestraße 58, 35390 Gießen
Telefon: 0641 99-16227, Fax: 0641 99-16229

Herausgegeben von der Pressestelle der Universität Gießen, Telefon 0641 99-12041