Inhaltspezifische Aktionen

Diplom- und L3-Arbeiten

Diller

Raumplanung und Stadtgeographie

Prof. Dr. Christian Diller


  • Klaus Hoferichter (2018): “Demographischer Wandel in der Stadt Werne – Entwicklung der Altersstruktur im regionalen Vergleich“ (Zweitgutachten: Sarah Hermsen)
  • Regina Müller (2018): „Gewerbebrachen im Ordnungsraum von Gießen. Bestandsaufnahme, Innenentwicklung und Flächenrecycling in bestehenden Gewerbegebieten“ (Zweitgutachten: Melanie Geier)

  • Tim Gerhardt (2017): “Urbanisierung in Deutschland? Erfolgreiche Erschließung von Neubaugebieten im ländlichen Raum des Rhein-Main-Gebiets trotz Reurbanisierung,. Fallbeispiel Grävenwiesbach- eine kritische Betrachtung.“ (Zweitgutachten: Manuel Gardt)
  • Gabriela Anna Hildebrandt (2017): “Barrierefreie Stadtplanung – Maßnahmen und Instrumente der Stadtplanung zur Verwirklichung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen am Beispiel der Stadt Gießen“ (Zweitgutachten: Michael Hollenhorst)

  • Daniel Kaviedes (2016) “Auswirkungen der IBA Hamburg und igs 2013 auf die Hamburger Elbinseln“ (Zweitgutachten Prof. Dr. Ingo Liefner)
  • Torbjörn Preißig (2016): „Potentiale für Freizeitverkehre innerhalb des Schienenpersonenverkehrs“ (Zweitgutachter: Michael Hollenhorst)


  • Sebastian Gerla (2015): „Gentrification? Tendenzen und Entwicklungen der Aufwertung innerstädtischer Wohnviertel.“ (Zweitgutachter: Prof. Dr. Ingo Liefner)
  • Christian Gutowski (2015): „Die Geographie des Internets. Methoden zur Visualisierung von Internetstrukturen.“ (Zweitgutachter: Dr. Wolf Dieter Erb)
  • Andrej Gocevski (2015): „Das umstrittene Projekt Skopje 2014 – ein großer Schritt für eine bessere Zukunft?“ (Zweitgutachter: Prof. Dr. Ingo Liefner)
  • Andreas Rösch (2015): „Prüfung ländlicher Nahversorgungsstrukturen auf kommunaler Ebene – Methodische Darstellung und Bewertung der Nahversorgungsstruktur einer ländlich geprägten Kommune am Beispiel der Stadt Schotten (Zweitgutachter: Dr. Wolf Dieter Erb)
  • Dominik Peter Frink (2015): „LKW-Bauten an deutschen Autobahnen – Maßnahmen zur Behebung des Stellplatzmangels“ (Zweitgutachter: Michael Hollenhorst)
  • Christina Musch (2015): „ Stadtentwicklung mittels der Sozialen Stadt am Beispiel Interkulturelle Gärten am Beispiel Marburg-Richtsberg (Zweitgutachten: Prof. Dr. Ingo Liefner)
  • Matthias Redlich (2015): „ Verstetigung der „Sozialen Stadt“ am Beispiel Marburg-Richtsberg (Zweitgutachten: Prof. Dr. Ingo Liefner)

  • Ina Birk (2014): „Analyse von Einflussfaktoren auf die Veränderung von Reisendenzahlen an Bahnstationen durch optimierte Stationsumfeld-Gestaltung. Am Beispiel ausgewählter Stationen im RMV-Gebiet.“ (Zweigutachter M. Hollenhorst).
  • Tobias Bringmann (2014): “Was ist Bürgerbeteiligung? Eine Untersuchung der Beteiligung im Rahmen des Innenstadtentwicklungskonzepts der Stadt Wetzlar“. (Zweitgutachter: Dr. Matthias Höher)
  • Jonathan Weber (2014): „Ermittlung des Verlagerungspotenzials von Linienverkehren auf flexible Bedienungsformen und daraus resultierende Kosteneinsparungen im regionalen Busnetz des RMV“. (Zweitgutachter: Dr. hc. Michael Hollenhorst)
  • Lukas Morawietz (2014): “Partizipation und Zivilgesellschaft in der sozialen Stadtentwicklung. Eine Fallstudie am Beispiel der Gießener Nordstadt mit der Perspektive Flussstraßenviertel“. (Zweitgutachter: Prof. Dr. Dr. Reimer Gronemeyer)
  • Mathias Redlich (2014): „Verstetigung der ´Sozialen Stadt´ am Beispiel Marburg Richtsberg“. (Zweitgutachter: Prof. Dr. Ingo Liefner)
  • Martin Peschanel (2014): “Parkraum im großflächigen Lebensmitteleinzelhandel . Eine empirische Analyse am Beispiel Kaufland“. (Zweitgutachter: Prof. Dr. Ingo Liefner)
  • Michael Gath (2014) „Regionale Auswirkungen von Festveranstaltungen auf Oberzentren – Das Beispiel des Hessentags 2012 in Wetzlar“. (Zweitgutachter: Prof. Dr. Ingo Liefner)
  • Kim Eric Berger (2014): „Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit beim Thema Zwischennutzung am Beispiel der trilateralen Agglomeration Basel (Zweitgutachter: Dr. Matthias Höher)
  • Vinco Zec (2014): „Nutzungsmöglichkeiten für die Bergkaserne Gießen“. (Zweitgutachter: Dr. Matthias Höher)
  • Stefan Philippbaar (2014): „Verschiebungen im Modal Split durch Straßenbau und Gewerbegebiete“ (Zweitgutachter: Prof. Dr. Ingo Liefner)
  • Sebastian Welcker (2014): „Regionalparks als Entwicklungschance in Verdichtungsgebieten – dargestellt am Beispiel Regionalpark Rhein-Main (Zweitgutachter: Dr. Matthias Höher)

  • Christin Rogge (2013): „Die Überprüfung von Indikatoren zur Evaluierung der Prozessqualität und ihrer Anwendbarkeit in der Regionalentwicklung“ (Zweitgutachter: Prof. Dr. Ingo Liefner)
  • Dennis Hardt (2013): Regional Governance im Kontext von Metropolregionen dargestellt am Erweiterungsprozess der Metropolregion Hamburg (Erstgutachter: Prof. Dr. C. Diller, Zweitgutachter: Prof. Dr. I. Liefner)
  • Philipp Rasmus Mandel (2013): Immobilien- und Standortgemeinschaften als Werkzeug zur innerstädtischen Quartiersaufwertung in ländlichen Mittelzentren am Beispiel der Stadt Meschede (Erstgutachter: Prof. Dr. C. Diller, Zweitgutachter: Prof. Dr. I. Liefner)
  • Timo Schortz (2013): Zusammenhang zwischen Clusterzugehörigkeit und Innovationsfähigkeit von Unternehmen – am Beispiel des produzierenden Gewerbes der Region Heilbronn-Franken (Erstgutachter: Prof. Dr. C. Diller,Zweitgutachter: Prof. Dr. I. Liefner)
  • Florian Etling (2013): Gentrifizierung in Berlin Alt-Treptow (Erstgutachter: Prof. Dr. C. Diller, Zweitgutachter:. Dr. M. Höher)
  • Andrei Arnst (2013): Strukturwandel im Textileinzelhandel und Auswirkungen auf die Stadtentwicklung – vergleichende Analysen in den Regionen Rhein-Main und Stuttgart (Erstgutachter: Prof. Dr. C. Diller, Zweitgutachter: Prof. Dr. I. Liefner)

  • Felix Leiendecker (2012): Bundefernstraßenplanung im Kreis Siegen Wittgenstein (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Jasmine Arnold (2012): Waterfront Development an deutschen Binnenhäfen (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • René Dang Quoc (2012): Kriminalgeographie. Eine ganzheitliche Betrachtung der unbekannten Disziplin mit methodischem Schwerpunkt der Deliktgruppe Straßenkriminalität (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)

  • Henrik Chrzanowski (2011) Gentrifizierung und Lebensstile am Beispiel Berlin-Neukölln. (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Michael Morawski (2011): Evaluierung der Waterfront-Projekte in Dubai (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Julian Lampe (2011): Dubai als Hub im Weltluftverkehr – Gefahr für deutsche Standorte? (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Matthias Kaiser (2011): Segregationsprozesse in Nordrhein-Westfalen (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Michael Reuther (2011): Auswirkungen innerstädtischer Shopping Center am Beispiel Limburg/Lahn (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Kerstin Lehnert (2011): Die Landesgartenschau Gießen 2014 in der Meinung der Bevölkerung (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Astrid Karin Wasitschek (2011): Wohnen als Familie in einem gentrifizierten Gebiet – Lebensstilisierung oder Pragmatismus? Das Beispiel Frankfurter Nordend. (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Christoph Kolloge (2011): Marketingkonzept für die Stadt Homburg (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Peter Pulina (2011): Nachtbusnetzplanung im Ruhgebiet (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Tasja Slawinski (2011): "Gentrifizierung- Gentrifizierungstendenzen in im Universitätsviertel Gießen“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Christoph Pöppel (2011): "Vorbeugender Hochwasserschutz in Regionalplänen". (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Daniel Gottlieb (2011): „Gentrifizierung am Beispiel des Friedrichshainer „Südkiez“ in Berlin“. (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Hanna Helena Port (2011): Wochenmärkte in Gießen (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Alexandra Zbronski (2011): „Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung Gießen – Erfolge und Misserfolge der bisherigen Handlungsschritte und die Chancen für die Stadt durch die Landesgartenschau 2014“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Jonathan Maus (2011): "Denkmalschutz im Spannungsverhältnis zwischen Erhalt und Nutzbarkeit - Zum Umgang mit städtebaulichen 'Sünde' der Spätmoderne." (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Anna Hoffmann (2011): Einfluss von Planungsmethoden auf planerische Entscheidungsprozesse (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller)
  • Sandra Schaarschmidt (2011): „Studentisches Wohnen in Gießen“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Johannes Ludwig (2011): „Klimawandel und Regionalplanung in Mittelhessen“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Anna Hoffmann (2011): „Einfluss von Planungsmethoden auf planerische Entscheidungsprozesse“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Markus Paul (2011): "Effekte der Modernisierung von Zügen im Eisenbahnregionalverkehr" (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Birgit Hujer (2011): „Nahversorgung im Ballungsgebiet Rhein-Main - Untertitel: Situation der Grundzentren dargestellt am Beispiel Weilrod“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Katharina Bingel (2011): "Auswirkungen von Großereignissen auf Mittelzentren - Das Beispiel des Hessentags 2005 in Weilburg an der Lahn". (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Christoph Happe (2011): „Innerstädtische Einzelhandelsinitiativen in Gießen“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).

  • Anna-Henrica Kunow (2010): "Stadtsoziologische Problemstellungen der Stadt Luxemburg" (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Markus Schultz (2010): „Einzelhandelsentwicklung der Stadt Brandenburg/Havel“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Alexej Rickert (2010): „Evaluierung der Landesgartenschau in Bad Nauheim(Betreuer: Prof. Dr. C. Diller). pdf-logo
  • Julia Kern (2010): „Evaluierung der Städteverbünde in Thüringen“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Gabriele von Laufenberg (2010): „Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum Steuerungselemente der Regionalentwicklung zur Sicherstellung einer nachhaltigen medizinischen Versorgung. Das Beispiel Gesundheitsversorgung im Vogelsbergkreis“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Matthias Engelhart (2010): Die Analyse der regionalen Erreichbarkeit mit luft- und landseitigen Verkehrsmitteln am Beispiel der Rhein-Main-Region (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Isabel Thieme (2010): "Umsetzung der Umweltprüfung in der Bauleitplanung" (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Christina Engels (2010): „Schulentwicklungsplanung in Mittelhessen“
  • Theresa Winderlich (2010): „Einzelhandelsanalyse der Region Stuttgart“
  • Carina Schneider (2010): „Neue Mitte` in Pohlheim: Ein neues Zentrum für eine polyzentrale Kommune?“ (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Katharina Karl (2010): "Housing Improvement Districts" (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Olga Durnyewa (2010): "Mobilität in ländlichen Regionen von Rheinland-Pfalz" (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).

  • Frank Selle (2009): Regionalplanung und Klimawandel in der Metropolregion Frankfurt (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller). pdf-logo
  • Isabel Kantuser (2009): Innenentwicklungsstrategien am Beispiel Bad Homburg (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Sebastian Grimm (2009): Demographischer Wandel im Vogelsbergkreis (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Alexander Hoeweling (2009): "Der schulgeographische Film im Lichte des moderaten Konstruktivismus" (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Kathrin Schneider (2009): Befragung und Konzept für den Lahnpark (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Fabian Schubert (2009): Ansätze zur Innenstadtrevitalisierung in Limburg und Diez (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller). pdf-logo
  • Julian Adler (2009): Einzelhandelskonzentrationsbereiche – Wirkungsanalyse der neuen planungsrechtlichen Regelungen (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller). pdf-logo
  • Anne Redelfs (2009): Strategien zum Umgang mit alternden Einfamilienhausbeständen im suburbanen Raum vor dem Hintergrund des demographischen Wandels (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Björn Lohwasser (2009): Bahnhofstraße Gießen - Zusammenspiel von privaten BID und öffentlicher Stadterneuerung (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).

  • Karina Krzewina (2008): Brachflächen – Chance für die Stadtentwicklung? (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Adam Plata (2008): Optimale Standorte von Biogasanalagen – eine Multikriterienanalyse mit GIS (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller). pdf-logo
  • Markus Frank (2008): Potenziale für Erneuerbare Energien im Allgemeinen und die Windenergie im Speziellen im Rahmen der gesetzlichen Planungsgrundlagen – dargestellt am Beispiel des Vogelsbergkreises (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Gertrud Fuchs (2008): Neue Baugebiete – Fluch oder Segen für die Gemeinde? (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Björn Glaum (2008): Der demographische Wandel in Mittelhessen und seine Auswirkungen auf den Öffentlichen Personenverkehr - Vertiefende Analyse der Problematik am Beispiel des Vogelsbergkreises (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Arndt Helbig (2008): Überprüfung der Kinder- du Familienfreundlichkeit in Kommunen am Beispiel der Stadtbezirke Dutenhofen und Niedergirmes der Stadt Wetzlar (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Eva Maria Herzing (2008): Förderung ländlicher Regionen am Beispiel des LandMarkt-Projekts (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Matthias Maier (2008): Die Metropolregion Frankfurt und die Region Mittelhessen - Empfehlung zur Abgrenzung der Metropolregion durch Analyse der Beteiligungen am Prozess der metropolitanen Funktionserfüllung (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Nicole Prediger (2008): Konversion im Spiegel städtischen Flächenmanagements am Beispiel der Pioneer-Kaserne in Hanau (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).

  • Benjamin Rauber (2007): Zentrale-Orte-Konzept und kommunaler Finanzausgleich (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).
  • Nicola von Kutzleben (2007): Energierelevante INTERREG IIIB-Projekte – Vergangenheit und Zukunft (Betreuer: Prof. Dr. C. Diller).