Inhaltspezifische Aktionen

Intercultural Communication and Business (ICB)

Master of Arts (M.A.)

Studienaufbau

Foto: rawpixel/123rf.com


Double-Degree

In diesem Studiengang besteht die Möglichkeit, ein Double Degree zu erwerben. Es gibt ein Double-Degree-Programm mit der Universität Paul-Valéry Montpellier 3 (Frankreich). Nähere Informationen dazu finden Sie unter dem Reiter "Bewerbung".

Regelstudienzeit 4 Semester

Regelstudienzeit

4 Semester - 120 Credits Points

Studienaufbau

Studienaufbau

Der Studiengang besteht aus:

  • einem gemeinsamen Einführungsmodul „Intercultural Communication“ (10 CP)
  • einem fremdsprachlichen Hauptfach (40 CP)
  • einem wirtschaftswissenschaftlichen Nebenfach (20 CP)
  • einer zweiten Wirtschaftsfachsprache (20 CP)
  • der Master-Thesis (30 CP)

 

Folgende fremdsprachliche Hauptfächer werden angeboten:

  • Anglophone Literary, Cultural and Media Studies
  • English Linguistics
  • Französisch
  • Spanisch
  • Portugiesisch
  • Russisch

 

Als Zweite Wirtschaftsfachsprache werden angeboten:

  • Englisch
  • Französisch
  • Kroatisch/Serbisch/Bosnisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
  • Ukrainisch


Für das Hauptfach und die zweite Wirtschaftsfachsprache müssen zwei verschiedene Philologien gewählt werden. 

Die zweite Wirtschaftsfachsprache (20 CP) kann durch ein praxisorientiertes Projekt und/oder ein Praktikum ersetzt werden.

Hinzu kommt das Master-Nebenfach Wirtschaftswissenschaften.

 

Disclaimer Studienaufbau

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Bewerbung

Beginn SS/WS

Studienbeginn

zum Wintersemester und Sommersemester

Bewerbung: Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein einschlägiger Bachelorabschluss (oder ein als gleichwertig anerkannter akademischer Abschluss), der Module im Umfang von mindestens 40 CP im gewählten Hauptfach umfasst. Der Prüfungsausschuss kann andere Studiengänge nach Einzelfallprüfung als gleichwertig anerkennen und die Zulassung ggf. an Auflagen binden.

Sprachvoraussetzungen

Sprachvoraussetzungen

Sprachvoraussetzungen: Für die Hauptfächer sind zum Teil Sprachnachweise erforderlich, die bereits vor Studienbeginn spätestens bei der Einschreibung vorgelegt werden müssen. Bitte lesen Sie die entsprechende Information zu den Sprachnachweisen genau durch und stellen Sie ggf. Rückfragen an

Deutschkenntnisse erforderlich

Studienbewerber/innen mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung beachten bitte auch die geforderten Nachweise zu Deutschkenntnissen. Mehr

Beginn im SoSe / WiSe ohne Zulassungsbeschränkung

Bewerbung/Einschreibung

  • Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.
  • Die Bewerbungs-/Einschreibefrist zum Sommersemester 2023 läuft vom 01.12.2022 bis 28.02.2023. Zum Bewerbungsportal

Für internationale Studienbewerber/innen gelten zum Teil andere Regeln. Mehr...

Double-Degree Programm

Double-Degree-Programm

Für die Teilnahme am Double-Degree-Programm mit der Universität Paul-Valéry Montpellier 3 (Frankreich) ist neben der regulären Bewerbung über das Portal der JLU noch eine separate Bewerbung erforderlich. Ausführliche Informationen zur Bewerbung, zu den Voraussetzungen und zum Ablauf des Programms finden Sie hier.

SoSe, kein NC

Perspektiven

Perspektiven

Perspektiven

Als Absolvent/in des Masterstudienganges ICB kommen für Sie verschiedene internationale Aufgabenfelder in einem breiten Bereich öffentlicher und privater Institutionen in Betracht. Hier gibt es verschiedene Tätigkeiten, in denen Sprache, Kommunikation und/oder wirtschaftliche Aspekte von Bedeutung sind. Das können zum Beispiel interkulturell geprägte Aufgabenfelder in der Wirtschaft oder im Handel (z.B. Außenhandel, Vertrieb, Personalwesen, Kundenbetreuung, internationale Projektierung, Public Relations, Marketing) sein, aber auch Aufgaben im Bereich der öffentlichen Verwaltung, der Kultur, der Medienbranche und des Weiterbildungssektors bis hin zu Tätigkeiten in der Wissenschaft, im Journalismus, im Tourismus oder im Verlagswesen.

 Karrierewege von Absolventinnen und Absolventen

Promotion

Promotion

Nach erfolgreichem Masterabschluss ist ein Promotionsstudium möglich. Hierdurch ergeben sich weitere Karrieremöglichkeiten.

Informationen zur Promotion

Giessener Graduiertenzentrum Kulturwissenschaften

Internationales

Internationales: outgoings

Auslandsaufenthalte während des Studiums (outgoings)

Ansprechpersonen im Fachbereich 05

outgoings

Information und Beratung

 

Internationales: incomings

Auslandsaufenthalte in Gießen für Internationale Studierende (incomings)

Ansprechpersonen im Fachbereich 05

incomings

Information und Beratung

 

Weitere Infos

Weitere Infos: Dokumente

PDF-Dokumente zum Studiengang

Gerne schicken wir Ihnen auch gedruckte Exemplare, nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.

 

Prüfungs- und Studienordnungen

 

Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis

Elektronisches Vorlesungsverzeichnis (eVV)

Noch Fragen?

Noch Fragen?
Informations- und Beratungsangebote der JLU finden Sie in der Kategorie "Kontakt" auf dieser Seite!

Kontakt

Studienfachberatung

Intercultural Communication and Business

  • Anglistik
    Ansprechpartner/innen im Institut für Anglistik
    Philosophikum I, Haus B, Otto-Behaghel-Straße 10, 35394 Gießen
  • Romanistik
    Ansprechpartner/innen
    im Institut für Romanistik
    Philosophikum II, Haus G
    Karl-Glöckner-Straße 21
    35394 Gießen
  • Slavistik
    Ansprechpartner/innen
    im Institut für Slavistik
    Philosophikum I, Haus D
    Otto-Behaghel-Straße 10
    35394 Gießen
  • Wirtschaftswissenschaften
    Ansprechpartner/innen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (VWL IV)
    Licher Straße 62
    35394 Gießen

Links

Zentraler Studienservice

Zentraler Studienservice

Wegbeschreibung und Empfang Studienservice

Redaktion: ZSB

Redaktion: Zentrale Studienberatung

(Irrtümer und Änderungen vorbehalten)