Inhaltspezifische Aktionen

TE@M: Teacher Education @nd Media

Projektbeschreibung

 

Das Te@m-Projekt (Teacher Education @nd Media) verfolgt das Ziel, die Medien- und Medienbildungskompetenzen von Lehramtsstudierenden zu fördern und diese zu einem mündigen und didaktisch-reflektierten Einsatz digitaler Medien im Rahmen von Lehr- und Lehrprozessen zu befähigen.

Hierfür bieten Expertinnen und Experten der allgemeinen Didaktik, der Fachdidaktiken und der Praxis vielfältige Vorträge und Workshops zu didaktischen Fragen des Medieneinsatzes sowie zu allgemeinen Themen der Medienbildung an.

Die kostenfreien Veranstaltungen richten sich vorrangig an Lehramtsstudierende, darüber hinaus sind aber auch Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (LiVs) und Lehrkräfte im Schuldienst eingeladen, an den Workshops und Vorträgen aktiv teilzunehmen. Der phasenübergreifende Austausch ermöglicht die Erarbeitung gemeinsamer digitaler Unterrichtsideen und -konzepte und fördert eine authentische Verknüpfung von Theorie und Praxis.

 

Projektentstehung und -verlauf
Initiiert wurde das Projekt 2016 durch eine Kooperation zwischen dem Zentrum für Lehrerbildung (Marie Reinhardt, Mathis Prange), dem Institut für Didaktik der Mathematik (Prof. Dr. Christof Schreiber) und dem Institut für Kindheits- und Schulpädagogik (Prof. Dr. Ludwig Duncker, Annika Brück-Hübner). Auf die erste Projektphase (2016-2018) folgte eine zweite Projektphase (2018-2021), in welcher die Kooperation über verschiedene Fachdidaktiken ausgeweitet wurde (Biologie (Prof. Dr. Dittmar Graf), Chemie (Prof. Dr. Nicole Graulich), romanische Sprachen (Prof. Dr. Hélène Martinez)). Darüber hinaus wurden in dieser zweiten Phase auch verstärkt externe Kooperationspartnerinnen und -partner in das Projekt einbezogen. Im September 2021 startete das Projekt in die dritte Phase. Diesmal liegt der Fokus neben einer weiteren Optimierung der bestehenden internen Kooperationen und Angebote vor allem auf dem Ausbau und der Verfestigung der Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnerinnen und -partnern. Ab dem Sommersemester 2022 werden, ergänzend zu dem regulären Angebot, erstmalig auch Thementage zu ausgewählten Schwerpunkten angeboten.
Aktuelles Angebot

Auch in diesem Wintersemester bieten wir im Rahmen der Medienbildungstage spannende Vorträge und Workshops rund um das Thema "Augmented und Virtual Reality" an. Weitere Infos finden Sie hier!

Wir freuen uns, Ihnen in diesem Semester wieder ein spannendes Veranstaltungsprogramm anbieten zu können! Alle Infos hierzu finden Sie hier!



Die Medienbildungstage im Wintersemester 2022/23 werden sich rund um das Thema "Augmented und Virtual Reality" drehen und Sie haben die Chance in die virtuelle Realität einzutauchen! Alle Infos hierzu finden Sie hier!

Kooperationspartner
Das Te@m-Projekt kooperiert mit verschiedenen Projekten und Institutionen, die Veranstaltungen oder sonstige Angebote im Programm haben, die für Lehramtsstudierende interessant sind.
Eine Auflistung der Kooperationspartner finden Sie hier!
Kontakt
Ansprechpartnerin: Annika Brück-Hübner
Mehr ...
Das TE@M-Team

Mathematikdidaktik

Prof. Dr. Christof Schreiber

Prof. Dr. Katja Lengnink

Eileen Baschek

Andreas Leinigen 

Franziska Peters


Institut für Kindheits- und Schulpädagogik

Prof. Dr. Anja Seifert

Dr. Annika Brück-Hübner

 

Didaktik der Chemie

Prof. Dr. Nicole Graulich

Axel Langner

Julia Eckhard


Didaktik der romanischen Sprachen

Prof. Dr. Hélène Martinez


Didaktik der Physik

Julia Ortmann

 

Zentrum für Lehrerbildung

Martin Reinert

Jeanne Flaum


Studentische Hilfskräfte

Carolin Mann

Felicitas Licht


Veranstaltungswünsche und News