Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Jetzt für das Hessen Ideen-Stipendium beim ECM bewerben!

Das Hessen Ideen-Stipendium geht in die erste Förderphase für das Jahr 2022. Für die Bewerbung muss eine Kontaktaufnahme zum ECM erfolgen. Das Gründungszentrum der JLU hilft allen Hochschulangehörigen dabei, die Bewerbungsunterlagen erfolgsversprechend vorzubereiten. Die interne Bewerbungsfrist endet am 11. Januar 2022.

Hessen Ideen Stipendium - 1. Förderphase 2022Das sechsmonatige Hessen Ideen-Stipendium richtet sich an Gründungsaffine, die sich in einer frühen Phase der Ausarbeitung einer innovativen Geschäftsidee befinden. Es soll beim Übergang von einer ersten unternehmerischen Idee zum validierten Geschäftsmodell unterstützen.

Die Stipendiat:innen erhalten monatlich bis zu 2.000 Euro und nehmen an einem Ideen-Akzelerator teil, der sich aus den zwei Bausteinen Coaching und Qualifizierung zusammensetzt.

Darüber hinaus treffen die Stipendienteams bei Netzwerkveranstaltungen und Workshops immer wieder auf Unternehmer:innen, die von ihren Erfahrungen berichten und mit denen sie sich austauschen können.

Voraussetzung für die Bewerbung um das Hessen Ideen-Stipendium

Aus eurem Team ist mindestens ein Mitglied JLU-Angehörige:r oder JLU-Absolvent:in (bis zu fünf Jahre nach dem Abschluss).

Ihr habt eine ausgereifte Gründungsidee und diese eventuell auch schon zu Papier gebracht entsprechend den Hessen Ideen-Vorgaben: https://hessen-ideen.de/stipendium/bewerbung

Zu guter letzt braucht Ihr eine Bescheinigung eures Hochschul-Coach, der euch versichert, dass er euch im Stipendienzeitraum beratend zur Seite steht.

Wer ist euer Hochschul-Coach?

Tristan Herbold vom JLU-Gründungszentrum ECM ist euer Hochschul-Coach. Er prüft eure Bewerbungsunterlagen vorab, gibt Feedback und füllt die notwendige Hochschulbescheinigung nach Durchsicht aus.

Gibt es Tipps seitens des ECM auch schon vor Fertigstellung des Ideenpapiers?

Interessierte haben die Möglichkeit, sich bereits vor Erstellung der Bewerbungsunterlagen für das Hessen Ideen-Stipendium beim ECM zu melden. Wir geben in einer kostenlosen Beratungsstunde Tipps für die Antragstellung, damit die Bewerbung erfolgsversprechend wird.

Übrigens organisiert Hessen Ideen zwei Online-Veranstaltungen, bei der Ihr mehr über das Programm und aktuelle Stipendiat:innen erfahrt.

Bewerbungsfristen

Interessensbekundungen an der Teilnahme des Stipendiums müssen spätestens bis zum 11. Januar ans ECM via Mail geschickt werden: So bleiben noch zwei Wochen Zeit, um die Bewerbungsunterlagen in Zusammenarbeit mit unserem Gründungsberater Tristan Herbold zu optimieren. Die offizielle Bewerbungsfrist endet am 25. Januar 2021.