Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Alle drei nominierten JLU-Teams dürfen im Finale um das Hessen Ideen-Stipendium pitchen!

                Das Entrepreneurship Cluster Mittelhessen gratuliert allen drei antretenden Gründerteams der JLU zum Finaleinzug des Hessen-Ideen Stipendiums!

 

Reellity

 

Rootify

 

Solarmodule für Tansania

 

 

Die Teams haben nun am 30. Oktober die Chance ihre spannenden Gründungsideen vor einer ausgewählten Kommission zu präsentieren, welche dann final über die glücklichen Stipendianten entscheiden wird. Wir drücken allen ganz fest die Daumen!

 

Bildergebnis für hessen ideen stipendium

Das „Hessen Ideen – Stipendium“ ist ein 6-monatiges Stipendienprogramm für gründungsaffine Hochschulangehörige bzw. –absolventen, die sich in einer frühen Phase der Ausarbeitung einer innovativen, wissensbasierten unternehmerischen Geschäftsidee befinden.

Gründerteams aus hessischen Hochschulen sollen beim Übergang von einer ersten unternehmerischen Idee zu einer validierten Geschäftsidee unterstützt werden.

 

Ihr habt Lust auf eure eigene Erfolgsgeschichte? Sprecht uns an!