Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Internationales KAS Startup-Kolleg

"Was unmöglich scheint, muss man versuchen, möglich zu machen" (Konrad Adenauer, Februar 1965)

In Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Vertretern der Politik hat die Konrad-Adenauer-Stiftung das Internationale KAS Startup-Kolleg ins Leben gerufen. Ziel ist es damit Studentinnen und Studenten dazu motivieren, sich selbstständig zu machen. Das Kolleg vermittelt den Teilnehmern neben Entrepreneurship-Knowhow wichtige Fähigkeiten für eine erfolgreiche Gründung. Außerdem profitieren die Kollegiaten von einem internationalen Netzwerk aus Investoren, Business Angels und Mentoren.

Das Kollegprogramm besteht aus vier Modulen, die jeweils eine Woche dauern und sich ab September 2017 über einen Zeitraum von vier Monaten erstrecken. Die Teilnehmer erwartet ein abwechslungsreiches Programm, das alle wesentlichen Aspekte des Gründens umfasst.

 

Weitere Informationen zum Startup-Kolleg erhalten Sie unter folgendem Link.