Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Stellenausschreibung Forschungscluster “Managing Dissolving Boundaries in a Digital Era”

Im neu gegründeten Forschungscluster “Managing Dissolving Boundaries in a Digital Era” am FB02 werden zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen gesucht.

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften sind innerhalb des Forschungsclusters “Managing Dissolving Boundaries in a Digital Era” zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Teilzeitstellen jeweils im Umfang von 50 % einer Vollbeschäftigung für Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter gemäß § 2 WissZeitVG und § 65 HHG mit Gelegenheit zu eigener wissenschaftlicher Weiterbildung befristet zu besetzen. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag Hessen (TV-H). Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

 

Ihre Aufgaben:

Zusammenarbeit innerhalb des Forschungsclusters einschließlich einer aktiven Teilnahme an den

Forschungsprojekten des Clusters sowie Unterstützung und Weiterentwicklung der akademischen

Infrastruktur des Clusters (z. B. Organisation von Vorträgen, Workshops oder Besuchsprogrammen).

Außerdem eigene wissenschaftliche Weiterbildung; hochschuldidaktische Qualifizierung; wissenschaftliche

Dienstleistungen in Forschung und Lehre gem. § 65 HHG, sowie Übernahme von

Lehraufgaben im Umfang von zwei Semesterwochenstunden gemäß Lehrverpflichtungsverordnung

des Landes Hessen.

 

Anforderungsprofil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fach Betriebs- oder

Volkswirtschaftslehre oder verwandten Disziplinen wie Psychologie, Soziologie oder Mathematik /

Statistik. Außerdem sollten Sie Interesse für die Forschungsgebiete des Clusters mitbringen: u.a.

Erfolgsfaktoren digitaler Transformation von Teams, Produkten, Prozessen, Unternehmen und

Branchen, oder flexible, dynamische Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Unternehmen und

Netzwerkpartnern.

 

Alle weiteren Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter folgendem Link: http://www.inst.uni-giessen.de/stellenmarkt/pdf/stelle0010285.pdf