Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: VentureVilla und Regionalmanagement Mittelhessen veranstalten Startup Masterclass

Zwei Startup Regionen schließen sich für eine Online-Masterclass zusammen: Die VentureVilla aus Hannover und das Regionalmanagement Mittelhessen starten ab dem 21. September das kostenlose Workshopformat für Startups.

Startup Masterclass

Wer kann mitmachen?

Der Online-Workshop richtet sich gezielt an Startups, die in den europäischen Binnenmarkt expandieren möchten. Die Masterclass findet an 6 Terminen über 4 Wochen à 2 Stunden in virtuellen Meetings statt. Ausgewählte Startups aus Hannover und Mittelhessen haben in den Treffen die Möglichkeit, eine erfolgreiche Expansionsstrategie für das eigene Produkt zu entwickeln.

 

Warum es sich lohnt

Julia Kümper, Geschäftsführerin der VentureVilla Accelerator GmbH, freut sich über den Austausch und die gegenseitige Unterstützung. Sie ist davon überzeugt, dass die Masterclass den Startups einen Blick „über den Tellerrand“ ermöglicht. 


Benjamin Stuchly, Ökosystemmanager des Regionalmanagement Mittelhessen, ist sich sicher, dass der Austauschs mit anderen Ökosystemen hilft, um das eigene Produkt in neuen Perspektiven zu beleuchten. 


Die Moderation für die Masterclass übernimmt Julia Kümper. Den TeilnehmerInnen stehen auch MentorInnen zur Verfügung, die den Startups mit wertvollen Erfahrungen behilflich sein können.


Anmeldung

Interessierte Startups können sich ab sofort bei den Multiplikatoren Julia ( julia@venture-villa.de ) und Benjamin ( stuchly@mittelhessen.org ) melden. Die Plätze sind limitiert. Das Programm richtet sich an VertreterInnen aus der Führungsebene. Pro Startup kann 1 TeilnehmerIn an der Masterclass teilnehmen. Mehr Infos und die konkrete Timeline unter folgendem Link: https://venturevilla.de/digitalacademy/