Kostengünstige Alternative zu Edelmetallen
Inhaltspezifische Aktionen

Kostengünstige Alternative zu Edelmetallen

Stabiler Carbonylkomplex mit Silizium hergestellt Kohlenmonoxid wird in vielen großtechnischen Verfahren verwendet, in denen seltene und teure Edelmetalle als Katalysatoren fungieren. Ein Wissenschaftlerteam der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und der Universität Duisburg-Essen (UDE) konnte nun erstmalig einen Carbonylkomplex mit dem kostengünstigen Halbmetall Silizium herstellen. Die Fachzeitschrift „Nature Chemistry“ berichtet.