Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Veranstaltungskalender der JLU

Die Lehrveranstaltungen finden Sie im eVV der JLU.
RSS-Feed Laufende Veranstaltungen der JLU
Hochschuldidaktischer Workshop: Didaktisches Gestalten und Durchführen einer eigenen Lehrveranstaltung
In dieser semesterbegleitenden Workshopreihe lernen Sie grundlegende hochschuldidaktische Aspekte der Veranstaltungsplanung und -gestaltung anzuwenden sowie die Bedingungen für gelingende Lernprozesse kennen.
29.09.2016 09:30 bis 21.02.2017 14:00
Licher Fotopreis "Mensch und Natur" im iFZ
Der bundesweit ausgeschriebene Licher Fotopreis "Mensch und Natur" prämiert herausragende Fotos, die den wechselseitigen Einfluss von Mensch und Natur veranschaulichen Vom 12. Januar bis 3. Februar 2017 ist die Wanderausstellung im iFZ zu sehen.
12.01.2017 17:30 bis 03.02.2017 18:00
Zu Gast in Gießen: Triptolemos
Die "Freunde der Gießener Antikensammlung e.V." laden herzlich ein zu einer kleinen Sonderausstellung im Wallenfels'schen Haus
17.01.2017 00:00 bis 19.02.2017 23:55
Mehr ...
RSS-Feed Die nächsten Veranstaltungen der JLU
18.01.2017 10:00 bis 18.01.2017 12:00
Vortragsreihe für internationale Studieninteressierte - Fachbereich 04
Im Rahmen der Vortragsreihe "Studieren an der JLU Gießen - ein Überblick" stellt sich der Fachbereich 04 "Geschichts- und Kulturwissenschaften" vor
18.01.2017 16:00 bis 18.01.2017 17:00
WiWi Forschungskolloquium: Knowledge recombination and diffusion within a simple network model
Sie sind eingeladen, den Vortrag von Hern Dr. Ivan Savin (KIT Karlsruhe) im wirtschaftswissenschaftlichen Forschungskolloquium zum Thema "Knowledge recombination and diffusion within a simple network model" anzuhören.
18.01.2017 18:00 bis 18.01.2017 19:30
18.01.2017 18:15 bis 18.01.2017 19:30
Workshop des Career Centre Plus: Master PLAN - Karriereplanung nach dem Bachelor
Offen für alle Studierende, Promovierende und Alumni.
18.01.2017 18:00 bis 18.01.2017 20:00
4.Vortragsveranstaltung der Medizinischen Gesellschaft Gießen e.V. im Wintersemester 2016/2017
Zu ihrer öffentlichen Vortragsreihe im Wintersemester 2016/2017 lädt die Medizinische Gesellschaft Gießen e.V. am Fachbereich Medizin der JLU alle interessierten Fachleute und Laien herzlich ein.
18.01.2017 18:00 bis 18.01.2017 20:00
Informationsveranstaltung GGS-Programm "Drittmittel-Expertinnen"
Auch 2017 bieten wir Nachwuchswissenschaftlerinnen die Chance, an unserem Drittmittel Expertinnen Programm teilzunehmen!
19.01.2017 12:00 bis 19.01.2017 12:45
19.01.2017 13:00 bis 19.01.2017 13:45
Studienabbruch? Neustart wagen!
Eine gemeinsame Veranstaltung der Arbeitsagentur, des Studentenwerks und der Zentralen Studienberatung der Justus-Liebig-Universität.
19.01.2017 12:30 bis 19.01.2017 16:00
Dr. Houda Hallal (Köln): "Religion und Medizin am Beispiel des Islam"
Öffentlicher Themenabend im Rahmen des Schwerpunktcurriculums "Global Health"
19.01.2017 16:15 bis 19.01.2017 17:45
Ringvorlesung "Kulturen und Perspektiven des Alter(n)s"
"Storytelling and poetry in dementia care: Meaning-making through the participatory arts" Vortrag von Dr. Aagje Swinnen (Universität Maastricht)
19.01.2017 16:15 bis 19.01.2017 17:45
Veranstaltung des Career Centre Plus: Bewerbung um ein Praktikum
Offen für alle Studierende, Promovierende und Alumni.
19.01.2017 14:15 bis 19.01.2017 18:00
Vortrag: Fasten - mehr als nichts essen
Vortrag und Informationsabend zur Fastenwoche für Studierende
19.01.2017 18:00 bis 19.01.2017 20:00
Mit LENA für LENA: Onlinetool LENA (LehrEvaluations-NAvigation) kennenlernen, anwenden und gemeinsam weiterentwickeln
In diesem Workshop besteht die Gelegenheit, das Konzept von LENA und den nutzbringenden Einsatz kennenzulernen, sich mit anderen Lehrenden sowie den Entwicklern von LENA auszutauschen und Anstöße zur Weiterentwicklung von LENA zu geben.
20.01.2017 10:00 bis 20.01.2017 16:00
20.01.2017 10:00 bis 20.01.2017 17:00
Ringvorlesung "Schulische Praxis im inklusiven Kontext"
Titel: Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, Referentin: Apl. Prof. Dr. Susanne Wachsmuth
23.01.2017 10:00 bis 23.01.2017 12:00
Astrochemistry at the dawn of star and planet formation
Vortragende: Prof. Paola Caselli, MPI für extraterrestrische Physik, Garching
23.01.2017 17:15 bis 23.01.2017 18:45
Die Islamische Republik Iran - Regionalmacht im Mittleren Osten
Vortrag von Prof. Dr. Eckart Ehlers, Hamburg, in der Gießener Geograpischen Gesellschaft.
23.01.2017 18:00 bis 23.01.2017 19:30
Zwischen Tradition und Aufbruch – bekannte Arbeitsfelder und neue Herausforderungen für Schulpsycholog*innen
Ein Vortrag von Dipl.- Psych. Nicolas Apitzsch, Schulpsychologe und Leiter des Schulpsychologisches Lernzentrums in Hamm
23.01.2017 18:15 bis 23.01.2017 19:45
23.01.2017 18:15 bis 23.01.2017 19:45
"Amerika ist anders" - Ringvorlesung des Präsidenten
Vortrag von Prof. Dr. Manfred Berg: „Was ist aus Martin Luther Kings Traum geworden? Eine Bilanz der Bürgerrechtsbewegung bis in die Ära Barack Obama“
23.01.2017 19:15 bis 23.01.2017 21:00
24.01.2017 14:15 bis 24.01.2017 18:00
24.01.2017 18:00 bis 24.01.2017 20:00
24.01.2017 18:00 bis 24.01.2017 20:00
Didaktik Café: Herausforderungen in der Lehre meistern (25.01.2017)
Die Didaktik Cafés bieten Ihnen in Art einer "Hochschuldidaktischen Mittagspause" die Möglichkeit, sich auf informeller und kollegialer Ebene mit anderen Lehrenden auszutauschen.
25.01.2017 12:00 bis 25.01.2017 14:00
HIT - Hochschulinformationstage 2017
Studieninteressierte erhalten am 25. und 26. Januar 2017 die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Studienmöglichkeiten an der JLU zu informieren.
25.01.2017 08:00 bis 25.01.2017 17:00
WiWi Forschungskolloquium: Hunting Unicorns? Experimental evidence for Predatory Pricing
Sie sind eingeladen, den Vortrag von Frau Prof. Dr. Catherne Roux (Universität Basel) im wirtschaftswissenschaftlichen Forschungskolloquium zum Thema "Hunting Unicorns? Experimental evidence for Predatory Pricing" anzuhören.
25.01.2017 16:15 bis 25.01.2017 17:45
25.01.2017 16:00 bis 25.01.2017 18:00
Germ granule-mediated RNA regulation in male germ cells. Prof. Pasqualino Loi (Teramo, Italy)
KOLLOQUIUM DES HESSISCHEN ZENTRUMS FÜR REPRODUKTIONSMEDIZIN (HZRM) SOWIE DER KFO 181 UND DES IRTG GIESSEN-MONASH
25.01.2017 17:00 bis 25.01.2017 18:00
Dr. Markus Höhne (Leipzig): "Warum und auf welchen Wegen flüchten (junge) Menschen aus Somalia"
Öffentlicher Themenabend im Rahmen des Schwerpunktcurriculums "Global Health"
25.01.2017 18:15 bis 25.01.2017 19:45
Einmal Ausland – immer Ausland?
Interkultureller Austausch für PROMOS- und Erasmus-Rückkehrer
25.01.2017 17:00 bis 25.01.2017 20:00
25.01.2017 18:00 bis 25.01.2017 20:00
HIT - Hochschulinformationstage 2017
Studieninteressierte erhalten am 25. und 26. Januar 2017 die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Studienmöglichkeiten an der JLU zu informieren.
26.01.2017 08:00 bis 26.01.2017 17:00
Ringvorlesung "Kulturen und Perspektiven des Alter(n)s"
"Die neue Alternspyschologie: Überraschende, ermutigende und bedrohliche Einsichten" Vortrag von Prof. Dr. Hans-Werner Wahl (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)
26.01.2017 16:15 bis 26.01.2017 17:45
26.01.2017 14:15 bis 26.01.2017 18:00
Teaching Assistantship Programme 2016 "Towards Positivity and Wellbeing in Academic Life"
The aim of the GGS Teaching Assistantship Programme is to offer international doctoral students the chance to gather teaching experience.
26.01.2017 10:00 bis 26.01.2017 18:00
Wildbiologisches Seminar 288, Prof. Dr. Ursula Siebert, Hannover: Besondere Beobachtungen an marinen Säugetieren nordeuropäischer Küsten
In den vergangenen Monaten sind an den nordeuropäischen Küsten viele außergewöhnliche Strandungen und Sichtungen von marinen Säugetieren beobachtet worden. Mehr als 30 Pottwale, aber auch Blau-weisse Delfine, Orcas, Finn- und Zwergwale, etc. sind in der Nord- und Ostsee aufgetaucht. Welche Erklärungen dafür haben die bisherigen Untersuchungen ergeben?
26.01.2017 18:15 bis 26.01.2017 19:30
Hearing zur Entwicklung eines interdisziplinären Studienangebots zu „Migration und Menschenrechten“
Zum Hearing sind Expert*innen aus den Bereichen Justiz, Verwaltung, Gesundheit sowie Bildungs- und Sozialwesen geladen, um gemeinsam zu diskutieren, welche (fachübergreifenden) Studieninhalte zum Thema Migration und Menschenrechte zukünftig stärker Beachtung finden sollten.
27.01.2017 10:00 bis 27.01.2017 16:00
Ringvorlesung "Schulische Praxis im inklusiven Kontext"
Titel: Differenzierung im Mathematikunterricht, Referentin: Claudia Rudinger
30.01.2017 10:00 bis 30.01.2017 12:00
Vortrag des Career Centre Plus: Berufsfeld Gewerkschaftsarbeit
Offen für alle Studierende, Promovierende und Alumni.
30.01.2017 12:00 bis 30.01.2017 14:00
Policy Briefs: Eigene Forschungsergebnisse kompakt kommunizieren
Zu den didaktischen Zielen des Workshops gehört es, dass die Teilnehmerinnen in Gruppenarbeit englischsprachige Policy Briefs zu eigenen Forschungsergebnissen erstellen.
30.01.2017 08:30 bis 30.01.2017 17:00
30.01.2017 17:15 bis 30.01.2017 18:45
Vortrag von apl. Prof. Dr. Niko Paech - "Postwachstumsökonomie: Aufruf zur Produktivitätsverweigerung"
Im Rahmen der im WiSe 2016/17 fortgesetzten Ringvorlesung Ernährungsökologie zum Thema "Nachhaltigkeit leben" hält apl. Prof. Dr. Niko Paech (Uni Oldenburg) am Mo 30.01.17 einen weiteren Vortrag mit dem Titel "Postwachstumsökonomie: Aufruf zur Produktivitätsverweigerung"
30.01.2017 19:00 bis 30.01.2017 20:45
"Amerika ist anders" - Ringvorlesung des Präsidenten
Vortrag von Prof. Dr. Johannes Völz: „Der Gebrauch der Bedrohung: Die amerikanische Literatur und das Problem der Sicherheit“
30.01.2017 19:15 bis 30.01.2017 21:00
Veranstaltung des Career Centre Plus: Mit dem Lebenslauf überzeugen!
Offen für alle Studierende, Promovierende und Alumni.
31.01.2017 14:15 bis 31.01.2017 18:00
01.02.2017 13:00 bis 01.02.2017 14:00
Exkursion des Career Centre Plus zum Flughafen Frankfurt
Die Zielgruppe sind insbesondere Studierende und Alumni der Wirtschaftswissenschaften.
01.02.2017 14:00 bis 01.02.2017 17:00
Vortragsreihe für internationale Studieninteressierte - Fachbereich 02
Im Rahmen der Vortragsreihe "Studieren an der JLU Gießen - ein Überblick" stellt sich der Fachbereich 02 "Wirtschaftswissenschaften" vor.
01.02.2017 16:00 bis 01.02.2017 17:00
Aufgaben eines Compliance Managers
Die Verantwortung für die Rechtskonformität eines Unternehmens
01.02.2017 16:15 bis 01.02.2017 18:00
Vortrag des Career Centre Plus: Berufsfeld Museumsarbeit
Offen für alle Studierende, Promovierende und Alumni.
01.02.2017 18:00 bis 01.02.2017 20:00
01.02.2017 18:00 bis 01.02.2017 20:00
Study Abroad – Studium und Praktikum international für Lehramtsstudierende
Gemeinsamer Vortrag der Zentralen Studienberatung und des Akademischen Auslandsamts der JLU
01.02.2017 18:00 bis 01.02.2017 20:00
Ringvorlesung "Kulturen und Perspektiven des Alter(n)s"
"Goldener Herbst oder eisiger Winter?! - Aspekte des Alterns bei Menschen mit geistiger Behinderung" Vortrag von Prof. Dr. Reinhilde Stöppler (Justus-Liebig-Universität Gießen)
02.02.2017 16:15 bis 02.02.2017 17:45
02.02.2017 14:15 bis 02.02.2017 18:00
02.02.2017 17:00 bis 02.02.2017 19:00
02.02.2017 17:00 bis 02.02.2017 19:00
Wildbiologisches Seminar 289, Dr. Julia Gräfin Maltzan, München: Zootiermedizin ohne Grenzen - Einsätze für den Tier- und Artenschutz weltweit
Die Akademie für Zoo- und Wildtierschutz e.V. setzt sich dafür ein, in Zoos generiertes Fachwissen in Schutzgebieten anzuwenden, um gesunde Wildtierbestände zu sichern. Dabei kommt der Umweltpädagogik der Zoos in Schwellenländern eine große Bedeutung zu. Zur Optimierung der Tierhaltung im Sinne des Tierschutzes wird durch Beratung und Weiterbildung vor Ort beigetragen.
02.02.2017 18:15 bis 02.02.2017 19:30
Licher Fotopreis "Mensch und Natur" im iFZ
Der bundesweit ausgeschriebene Licher Fotopreis "Mensch und Natur" prämiert herausragende Fotos, die den wechselseitigen Einfluss von Mensch und Natur veranschaulichen Vom 12. Januar bis 3. Februar 2017 ist die Wanderausstellung im iFZ zu sehen.
12.01.2017 17:30 bis 03.02.2017 18:00
Semesterabschlusskonzert
Uraufführung: Gießener Universitätsorchester spielt Auftragskomposition von Sidney Corbett
04.02.2017 19:30 bis 04.02.2017 22:00
Ringvorlesung "Schulische Praxis im inklusiven Kontext"
Titel: Förderschwerpunkt Sprachheilpädagogik, Referentin: Prof. Dr. Susanne van Minnen
06.02.2017 10:00 bis 06.02.2017 12:00
Mehr ...